big brother 2011

Big Brother 11: Lust auf Süßes

| Keine Kommentare

big brother 2011Big Brother 11: Noch 14 Tage

Für die Wochenaufgabe müssen Süßigkeiten an Dessous genäht werden und Leon schleicht schon wieder rund herum und zählt auf, was davon alles lecker ist. Auch Rayo und Cosimo lässt der Gedanke an etwas Süßes nicht los, zumal sie sich in der Konservenwoche befinden. Ingrid gibt zu, dass sie schon mehrfach der Versuchung widerstanden hat, sich etwas davon in den Mund zu stecken.

Da die Süßigkeiten-Dessous auch von den Bewohner präsentiert werden müssen, gibt es schon mal ein Catwalk-Training, Daggy nimmt (wohl aus gesundheitlichen Gründen) nicht teil. Cosimo spornt an, lobt und gibt Tipps.

Der neue Auftrag der Vogelscheuche für Leon ist, ganz geheim jedem Bewohner etwas Gutes zu tun. „Mein Lieber, meine Liebe“, mit diesen Worten muss er jede gute Tat einläuten.

Ingrid ist immer noch Hausvorstand, was unter anderem bedeutet, sie muss jeden Wunsch oder jede Frage der Bewohner bei Big Brother vortragen. Sie fühlt sich soooo schlapp, so sehr, dass Leon und Rayo sie ins Sprechzimmer tragen. Sie ist fertig mit der Welt, könnte heulen und hat voll abgenommen, jammert sie – Schuld sie die Dosen. Man kann alles schlimm reden oder sich positiv gestalten, empfiehlt Rayo, das ist alles Kopfsache. Ingrid besteht darauf, dass sie voll geschwächt ist und Unterzucker hat. Für Leon sollte man alles unter Erfahrung abbuchen, zumal die Konserven-Woche ja fast vorbei ist. Cosimo ist am Ende, Benny fühlt sich schlapp und ihm kommen die Dosen zu den Ohren raus, Ingrid findet Dosen so ekelhaft, dass sie k..zen könnte.

Irgendwann fängt Cosimo an, etwas ärgerlich über die Jammerei von Benny und Ingrid zu werden. Mit ihrer Klauerei im Currywurststand von Big Brother seien sie Schuld daran und sollen jetzt nicht jammern. Ingrid weist darauf hin, dass Cosimo anfangs gesagt hatte, ihm macht das nichts aus und Benny möchte, dass er dann schon bei einer Meinung bleibt. Cosimo will das Gejammere von den anderen nicht und schließlich beschwert er sich ja auch nicht, dass er Kopfschmerzen hat, meint er.
Reihum geht der leere Süßigkeitenbehälter und jeder schnuppert, Cosimo hofft, dass sie die restlichen Süßigkeiten behalten dürfen.

Wie ist Bennys Traummann? Er kann aber muss nicht südländisch sein, er muss lieb sein, das reicht eigentlich schon.
Auch Cosimo hat Vorstellungen von seiner Traumfrau: Sie sollte Käse lieben, Fisch, Fleisch und Spinat essen, ebenso Fruchtzwerge und Hot Brownies mit Eis essen. Für sie würde er ein Schloss aus Schokolade bauen. Diese Beschreibung würde auf sie zutreffen, stellt Ingrid fest „Mei, der Cosimo“.

Heute Abend werden wir wissen, wer weiter vom Sieg bei Big Brother träumen darf – Ingrid oder Leon?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.