Körperbewusstsein bei den Bewohnern von Big Brother

| Keine Kommentare


Big Brother vom 27.02.2010 – Tag 47
Unter den Bewohnern gab es heute nur zwei Hauptthemen, das erste lässt sich ganz klar mit der Überschrift “Klaus” betiteln.
An allen Orten und in allen Konstellationen, ob Jessica und Sabrina bei der Frühgymnastik, Cora und Tobias im Garten oder Cora, Jessica und Carlos im Bad, überall wurde über den notorisch Halbnackten philosophiert.
Das zweite Hauptthema wurde durch Kristinas verlorene Battle ins Gespräch gebracht. Als Strafe für die verlorene Battle müssen sich morgen drei Bewohner von kalten Konserven ernähren,
Kristinas Wahl fiel auf Klaus, Sabrina und sich selbst. Sabrina war nicht glücklich über diese Wahl und reagierte wenig damenhaft. Sie konnte nur durch viele SINNFREIE Gespräche mit den anderen Bewohnern besänftigt werden.
Dabei kristallisierte sich das zweite Hauptthema heraus. Es drehte sich um Selbstbewusstsein und Figurprobleme.
Cora hatte schwer an diesem Thema zu knabbern und konnte erst durch ein nächtliches Kuscheln mit Tobias vom Gegenteil überzeugt werden.
Jessica hingegen brauchte am Nachmittag einige Zeit für sich, sie hatte einen Brief ihrer Mutter erhalten und darin erfahren, wann und wie die Beisetzung ihrer Großmutter war.

Wenn euch der Artikel gefallen hat, liket ihn, teilt ihn auf Facebook, twittert oder shared sonstwo. Wir freuen uns, wenn ihr uns weiterempfehlen würdet. Danke!!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.