Das Supertalent 2013 – Finale – Fortunato Lacovara

| Keine Kommentare

Fortunato Lacovara sagt, dass er sich auf der Bühne wie ein König fühlen würde. Der Verkäufer kann mit verschiedenen Stimmen singen, anfangs hatte der 48jährige sofort verkündet, dass er daran glaubt, dass er „Das Supertalent“ 2013 werden kann, was recht eingebildet rüberkam. Zu Recht hat er das gesagt, räumt Bruce Darnell heute ein, denn die Leistung des Italieners überzeugt und begeistert.
Auch heute fühlt man sich wieder verzaubert, das Publikum honoriert den Auftritt mit viel Beifall.

Bruce Darnell meint, bei Fortunato geht es nicht nur um das Singen, er sei auch ein toller Mensch und er freut sich, dass der Sänger jetzt einen Traum verwirklichen kann. „Ich mag dich sooooooooo sehr!“
Guido Maria Kretschmer glaubt, dass Fortunato nicht nur toll singen kann, sondern es auch verdient hat, diese Chance zu bekommen.
Lena Gercke hat seinen Auftritt heute geliebt. Sehr imposant und mit sehr viel Kraft, auch sie wünscht ihm eine große Karriere.
Dieter Bohlen ist voll des Lobes, Fortunato hätte die beiden besten Stimmen im Männerwettbewerb.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.