DSDS 2013: Heino im Halbfinale

| Keine Kommentare

 

Nun sind es nur noch drei: Beatrice Egli, Lisa Wohlgemuth und Ricardo Bielecki sind im Halbfinale, nachdem am vergangenen Sonntag Susan Albers nicht weiter kam. Drei junge Sänger, die um den Sieg bei der Castingshow kämpfen. Um einen Plattenvertrag und um stattliche 500.000,– Euro.  Noch im Rennen sind:

Beatrice Egli, die 24jährige Schweizerin setzt auf Schlager und bezaubert mit ihrer fröhlichen Ausstrahlung alle. Sie hatte bereits musikalische Erfolge, verfügt über Bühnenerfahrung und veröffentlichte bereits eine eigene CD "Feuer und Flamme". Wohl fast jeder DSDS-Zuschauer kennt auch ihre Mama, die immer im Publikum mit ihrer Tochter mitfiebert.
Lisa Wohlgemuth (21), die Auszubildende wird auch gern als "das Mädchen aus dem Erzgebirge" bezeichnet. Ihr Markenzeichen sind ihre Emotionen und ihre Fröhlichkeit, die ihr leider während der Staffel mitunter abhanden kam und besonders von Poptitan Dieter Bohlen schmerzlich vermisst wurde..
Ricardo Bielecki (20), er war schon einmal in der achten Staffel bei DSDS unter den Top 35 und überraschte vor wenigen Tagen mit seinem Geständnis, Vater einer kleinen Tochter zu sein, die er erst einmal in ihrem Leben gesehen hat. Bis zu seiner Teilnahme bei DSDS jobbte er und macht derzeit seinen Realschulabschluss auf der Abendschule.

Nach Schlagerstar Andrea Berg, die vor wenigen Tagen als Gastjurorin bei DSDS mit dabei war, wird am kommenden Sonntag Schlagersänger Heino (75) mit von der Partie sein. Ob "nur" als Sänger mit seinem Coversong "Junge" aus seinem Album

 

oder auch noch in einer anderen Funktion, darüber wird derzeit spekuliert. Ebenso wie darüber, ob aus DSDS vielleicht eine Castingshow für Schlagersänger werden könnte……….

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.