Apocalypse am 21.12.2012 – Aber die Hoffnung stirbt zuletzt

| 1 Kommentar

Am 21.12.2012 soll die Welt untergehen. Mir macht dieses Datum Angst. Nostradamus hat für dieses Datum, das Ende der Welt vorhergesehen. Der Maja Kalender hört genau an diesem Datum auf.
Aber was passiert tatsächlich an diesem Datum ?


Ich habe mich viel damit beschäftigt. Angeblich soll es an diesem Tag zu einem Kampf zwischen Jesus und dem Antichristen kommen, der ja jetzt schon unter uns leben soll. Ich habe mich gefragt, wer soll das sein ? Er soll ein mächtiger Mann sein, der den Menschen das verspricht….was sie hören wollen. Dieser finale Kampf soll angeblich in Israel stattfinden. Woher ich das wissen will ? Na, ich habe die Spekulationen im Nostradamus Effekt gesehen. Kann man googeln. 


Oder ist es sogar so, das wir Menschen es dann doch geschafft haben, unsere schöne Welt zu zerstören ? Die gestrandeten Wale, die Vögel die vom Himmel fallen und das nicht nur an Silvester. Katastrophen häufen sich. Sind das schon die Anzeichen für das Ende ? Das Ende einer Welt, die einst so schön war ? Aber wenn es tatsächlich zu diesem finalen Kampf zwischen Jesus und dem Antichristen kommt, wird das Gute siegen. Vielleicht eine Überlebens Chance für uns ? Warum ich denke, dass das Gute siegt ? Jesus liebt die Menschen und er wird uns retten. Das ist meine Hoffnung. 


Angie

Ein Kommentar

  1. Liebe Angie,

    mir gehts genau wie dir. Diese mächtigen Männer die alles versprechen was wir hören wollen gibt es doch schon immer. Es hat sich aber verschlimmert, weil die Menschen gar nicht mehr merken, daß sie belogen werden. Sie glauben dem schönen Schein und den Pharisäern. Die meisten merken nicht mal wie schlecht sie behandelt werden vom Antichristen. Sie nehmen die Scheinwelt die ihnen auch per TV vorgegaukelt wird für bare Münze. Deswegen muß es ganz übel auf der Welt werden, damit der Leidensdruck erreicht wird. Ich denke das ganze soll man symbolisch verstehen. Der Antichrist weilt doch schon immer unter uns. Ich denke, die Frage ist: Wird sich in der Welt endlich etwas zum Guten wenden weil wir endlich aufwachen und so zu leben beginnen, daß allen Lebewesen und der Natur Respekt entgegengebracht wird? MfG, Marion

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.