Wie geht es der Schulter von Mohamed Salah?

| Keine Kommentare


Nach dem mehr als unglücklichen Foul von Sergio Ramos an Mohamed Salah stellt sich die Frage ob die WM des Ägypters in Gefahr ist.

Per Twitter meldete sich Sergio Ramos zu Wort und wünschte Salah gute Genesung. Salah ist die große Hoffnung des ägyptischen Fussballs und Torschützenkönig der Premier League.

Die medizinische Abteilung hatte dem ägyptischen Verband “Entwarnung” gegeben. Die Untersuchungen haben ergeben, das es sich um eine Bänderverletzung handlt. Die WM ist höchstwahrscheinlich nicht in Gefahr.

Ägypten startet bei der WM in Russland in Gruppe A am 15.06.2018 gegen Uruguay.

Spiele der Gruppe A
1. Spieltag
14.06.18 Russland 17:00 Saudi-Arabien
15.06.18 Ägypten 14:00 Uruguay
2. Spieltag
19.06.18 Russland 20:00 Ägypten
20.06.18 Uruguay 17:00 Saudi-Arabien
3. Spieltag
25.06.18 Uruguay 16:00 Russland
25.06.18 Saudi-Arabien 16:00 Ägypten

Bis dahin muss der Superstar wieder fit sein. Wir drücken die Daumen.

 

UPDATE 27.05.2018:
Wie wir erfahren haben, hat der Präsident der General Sports Authority von Saudi-Arabien verkündet, dass Mohamed Salah auf Grund seiner Schulterverletzung NICHT an der WM teilnehmen wird. Eine offizielle Mitteilung zur Schwere seiner Verletzung fehlt weiterhin.

UPDATE 28.05.2018:
Mohamed Salah selber ist optimistisch, das er die Schulterverletzung auskuriert bekommt, bis zum Anpfiff des ersten Gruppenspiels gegen Uruguay.


Wenn euch der Artikel gefallen hat, liket ihn, teilt ihn auf Facebook, twittert oder shared sonstwo. Wir freuen uns, wenn ihr uns weiterempfehlen würdet. Danke!!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.