Dschungelcamp 2011: Peer Kusmagk ist der Sieger!

| Keine Kommentare

 

Das Dschungelcamp 2011 – Das Finale

Peer ist allein im Camp und mit ihm freut sich Schottie, dem er verkündet „Wir haben´s geschafft!“
“Goodbye, ciao ciao, auf Wiedersehen!“ singt er.

Katy sagt, Peer war von Anfang an ihr Favorit, dass sie die Zweite sei, hat ihr etwas zu sagen und sie muss noch etwas lernen im Leben. Er ist ein toller, einfallsreicher Mann und hat die Frauenherzen zum Schwingen gebracht, denkt sie.

König Peer wird gekrönt, nachdem er von einem Ranger zu Dirk Bach und Sonja Zietlow gebracht worden ist.
Ein strahlender Peer nimmt außer Atem seine Ehrung an.

Warum ist er König geworden?
Eine wirkliche Erklärung hat er nicht, sagt Peer. Aber – er hatte dadurch, dass er streckenweise allein war – zeigen können, wie er wirklich ist. Er hat viel über Menschen gelernt, hat aufgehört zu rauchen und begonnen zu meditieren.
Der Dschungel war von Anfang an sein Freund, die gefährlichen Tiere seien woanders. Dennoch freut er sich auf alle anderen und das Wiedersehen mit ihnen.

Wie das wird, sehen wir Morgen ab 20.15 Uhr auf RTL.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.