schwiegertochter gesucht

Schwiegertochter gesucht: Beate ist (immer noch) zu haben

| Keine Kommentare


 

Das Liebeskarussell dreht sich wieder bei „Schwiegertochter gesucht“, Vera Int Veen versucht,  neue Männer an die Frau zu bringen und wir sehen auch alt vertraute Gesichter wieder.

Dauergast in der Kuppelshow ist Hotelangestellte Beate, die schon seit 5 Jahren dabei ist und im letzten Jahr sogar bis nach Alaska reiste, um ihren Traummann zu finden.
Heute bekommt sie eine Einladung von Sascha, der sie wohl nicht vergessen kann.  Sie und ihre Eltern überlegen, die Mama ist sicher, dass der junge Mann (mit dem Beate vor zwei Jahren sogar verlobt war) ihre Tochter  liebt und sie deshalb nach Berlin einlädt. Der 30jährige hatte seine ehemalige Verlobte in der Folgezeit auf der Suche nach einem Mann bei „Schwiegertochter gesucht“ nur im Fernsehen erlebt. Beim Wiedersehen stellt Beate fest, dass sie Schmetterlinge im Bauch hat.
Sascha empfängt seine Traumfrau mit einem Blumenstrauß und hat zuhause Sekt bereitgestellt. Nun möchte er gern ihre damaligen Probleme aufarbeiten. Er spricht an, dass sie zu ihren Eltern eine mehr als enge Bindung hat und dass sie erwarten würde, dass ein Mann für sie postwendend seine Koffer packt und zu ihr eilt.
Es folgt eine kleine Stadtführung und die beiden machen Erinnerungsfotos davon.  Ihm macht es Freude, ihr Berlin und sein Leben zu zeigen. Er hat Beate unheimlich gern und empfindet große Freundschaft, würde aber auch gern versuchen, wieder mehr zu empfinden.
Sie fand ihren Aufenthalt sehr schön und hatte auch durchaus Interesse daran, wie und wo Sascha lebt. Man wird sehen, was die Zeit bringt, meint sie und würde sich auch freuen, wenn er sie besuchen würde.
Aber – eine Fernbeziehung kommt für sie nicht in Frage. Und so sucht sie weiter nach DEM Traummann, der zu ihr nach Bayern ziehen würde. Tierlieb soll er sein, treu und ehrlich.

Winzer Thomas (40) ist auf der Suche nach einer lieben Frau und erklärt, dass es für den Betrieb wichtig ist, dass ein Nachkomme vorhanden ist. Egal ob Junge oder Mädchen. Das perfekte Date ist für ihn, bei einem Picknick im Weinberg die reifen Trauben zu kosten.

Feuerwehrmann Daniel (24) würde für seine Traumfrau durchs Feuer gehen, wichtig ist ihm eine verlässliche Partnerin.

Er ist ein Energiebündel und geht gern mit dem Kopf durch die Wand, erklärt der 36jährige Andre. Von seiner Traumfrau hat der Friese eine genaue Vorstellung und auch von seinem Leben mit ihr. Seine Mama ist ein fester Bestandteil diesem Leben, seine zukünftige Freundin sollte das Wasser lieben, denn der Kapitän wird demnächst auf ein Hausboot ziehen. Mit einem seiner anderen Schiffe möchte er gern einmal eine Weltreise machen.

Nicole und Marco sind schon seit einiger Zeit – dank Schwiegertochter gesucht – ein Paar und wollen jetzt ihren Freund Harald (38) auch unter die Haube bringen. Der junge Mann hatte noch nie eine Freundin, der Fliesenleger lebt mit seiner Mutter in einem Haus. Sie ist derzeit seine wichtigste Bezugsperson. Seine Traumfrau sollte seinen Hund lieben, genauso wie ihn, seine Hobbys akzeptieren, zärtlich sein und gerne kuscheln.

Gerhard ist 58 Jahre alt und möchte gern noch einmal Schmetterlinge im Bauch verspüren, der Hobbyzauberer wünscht sich,  seine Traumfrau zu verzaubern. Seine Mama (82) beschreibt ihren Sohn als sehr zuverlässig und liebevoll.

Aus Berlin kommt Ronny (29), der als LKW-Fahrer arbeitet. Seine Freizeit verbringt er gern damit, am Haus zu arbeiten. Dort lebt er mit seiner Mama (52) zusammen. Wie soll seine Traumfrau sein. Die Vorstellung von Ronny ist kurz und knapp, ihre Ausstrahlung soll ihn umhauen: Klick – fertig – aus.
Eines seiner Hobbies ist es, an Autos zu schrauben und für die Frau seines Herzens würde er sich auch gern die Hände schmutzig machen, sagt er.

Benjamin kommt aus der Schweiz, arbeitet als Briefträger und wohnt mit seiner Mutter in einer eigenen Wohnung im gemeinsamen Haus. Die Mutter des 36 jährigen würde sich für ihn eine Frau wie Prinzessin Diana wünschen. Sportlich, liebevoll und  gut aussehend. Seine zukünftige Frau würde er aber auch gern in sein Haus am Meer nach Italien mitnehmen.

Pizzafahrer Thommy ist 28 Jahre alt und lebt in der Steiermark, er hat ein großes Herz, das er verschenken will, sagt er. Seine Mama beschreibt ihn als fürsorglich und kinderlieb, deshalb kann eine Frau auch gern ein Kind in die Beziehung mitbringen.
Seine Freundin soll sehr treu, lieb und nett sein und sich in seiner großen Familie wohlfühlen.

Versorger Akki (44) hatte in der vergangenen Staffel seine  Nadine (30)  kennen- und lieben gelernt und nun erwartet das Paar Nachwuchs. Nadine hat ihren Sohn in die Beziehung mitgebracht, seine Mama war anfangs nicht wirklich begeistert gewesen, denn Nadine war ihr im Prinzip zu jung.
Leonie-Sophie soll das kleine Mädchen heißen und Akki möchte seiner Nadine nach der Geburt einen Heiratsantrag machen.

Andreas (34) möchte gern, dass seine Traumfrau sein Hobby, die Haltung und wohl auch das Züchten von Seidenhühnern akzeptiert. Seine Eltern sind seit über 40 Jahren ein Paar und wünschen ihrem Sohn auch eine lange glückliche Beziehung.

Ein zweites Mal ist dabei ist Ingo (23), seine Eltern Lutz und Ingo suchen eine Schwiegertochter. Ehrlich soll die Traumfrau sein, das Innere zählt. „Die besseren Töpfe stehen auf der hinteren Herdplatte“, weiß der Vater.
Auch Markus (40) sucht eine Frau, er will Familie und Kinder. Ehrlich, kinderlieb und tierlieb soll die Traumfrau sein. Die Mama glaubt, dass es keine Powerfrau sein soll/muss, sie darf aber gern ein Kind mitbringen.
Heiko (39) ist Engelfan und sucht seinen persönlichen Schutzengel. Er ist der ideale Ehemann, glaubt seine Mama und er sucht eine Frau, die mit ihm auf der gleichen spirituellen Wellenlänge ist.

 


Wenn euch der Artikel gefallen hat, liket ihn, teilt ihn auf Facebook, twittert oder shared sonstwo. Wir freuen uns, wenn ihr uns weiterempfehlen würdet. Danke!!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.