Mo. Jul 4th, 2022
 
Big Brother vom 1.Mai 2010
 
Bei Jenny und Klaus ist dicke Luft, gleich beim Frühstück. Irgendwann hatte sich Jenny geweigert, Aleks die Haare, d.h. die Spitzen mit einer Nagelschere zu schneiden, was diese abgelehnt hatte. Und das wird dann Thema beim Frühstück.
 
„Du ziehst eh aus, Montag bist du weg, danke. Bye, bye gute Reise, Bussi auf Bauchi, hab dich lieb“ so Jenny zu Klaus. Klaus nannte es Krabbelgruppe.
 
Es geht hin und her und Meike sitzt sprachlos daneben. Er will hören, welches Problem Jenny hat, er unterstellt, sie sei vielleicht eifersüchtig.
Schlecht geschlafen hätte er, meint Jenny, er sei unzufrieden mit sich selbst.
Meike: Beide haben übertrieben, man kann doch dann aufhören. Sie fand das aber eher amüsant.
Für Klaus passt schon der Vergleich Jenny und Hexe.
 
Sabrina, Aleks und Kristina arbeiten an der Wochenaufgabe, aber wer noch??´
Mittlerweile ist Kristina so entnervt, dass sie in Tränen ausbricht. Jeder müsse am Ball bleiben, um die Wochenaufgabe zu schaffen meint sie. Sie hatte ja schon versucht, andere zu motivieren und zu hören bekommen „mir ist gerade nicht danach“ „Ich muss mal frische Luft schnappen.“ Auch Sabrina ist gereizt, während sie im Strafbereich bei Wind versucht, ihre Decke zu nähen, die immer wieder hochfliegt.
Dann geht es um die Raucherpausen von Aleks, was irgendwann darin gipfelt, dass Sabrina sagt: „Hast du sie noch alle?“ Darauf Aleks: „Werde bitte nicht ausfallend!“ Man kann schon wieder darüber diskutieren, wer, warum und was gesagt hat und ob nun ausfallend oder auffallend das passende Wort ist.
 
Immerhin werden Aleks und Sabrina aus dem Strafbereich entlassen und dürfen wieder ins Haus.
 
Kristina kontrolliert: Die aus Stoff geschnittenen Quadrate sind ungleich, die Decke ist schief. Katrin und Meike quatschen lieber, sagt sie. Zum Glück kann sie sich bei Daniel ein paar Streicheleinheiten abholen.
 
Jenny und Sabrina denken, dass die „Lovestory“ zwischen Aleks und Klaus nur strategisch von ihm ist, damit er länger im Haus bleiben kann.
 
Das Haus wurde mit den von den Bewohnern entworfenen Wand-Tattoos verziert und dieses Mal können die Zuschauer im Internet abstimmen, ob die Wochenaufgabe bestanden wurde.
 
Aleks hatte im Strafbereich über Lilly gesagt: „IQ 119 und kann nicht mal nähen!“ Das erfährt Lilly natürlich von Sabrina. Lilly lästert, sie hat einen Job, hat etwas gelernt und könnte auch in ihrem normalen Job arbeiten. – Im Gegensatz zu Aleks, die keinen Job hätte und wahrscheinlich 2 Jahre im Big Brother Haus bleiben würde/könnte.
 
Zum Glück gibt es mal wieder eine Party. Thema Walpurgisnacht mit passenden Verkleidungen. Klaus als Gandalf: ganz verhüllt und mit langem weißen Bart und langen weißem Haaren. Das schafft Aggressionsabbau und gute Stimmung.
 
Aleks sitzt abseits, während andere Spaß haben, was kaum jemand bemerkt. Sie meint, zu einigen würden die Hexenkostüme schon passen, die könnten sie immer tragen. Klaus interpretiert: Hier haben die anderen Hexen ihr wahres Gesicht gezeigt.
 
Klaus war beim Küssen gesehen worden. Beim „richtigen Küssen“ da sind sich Sabrina und Lilly einig. Aber nicht mit Aleks, sondern mit Meike.
 
Katrin stellt fest, dass Aleks ihr unterlegen ist. Grundlage dafür war eine Verkleidungsdiskussion.
Für Klaus ist Katrin etwas suspekt – manchmal kommt sie ihm vor, wie ein Maulwurf.
Um 3.33 Uhr sitzen Klaus und Aleks noch im Wohnbereich. Aleks will erzählen, über Lilly. Klaus will davon nichts mehr hören. Dann schwenkt sie zu Robert, der ihrer Meinung nach nur ans Geld denkt. Sie kann nicht gegen alle schießen, taktiert Klaus. Zu zweit können sie nichts ausrichten. Sie bräuchten noch jemand auf ihrer Seite: Brust und?? Zu Robert hat er nicht mehr wirklich Vertrauen.
 
Wie auch immer, er will den Montag, sprich die Entscheidung abwarten, aber er muss mitunter seine Genervtheit gegenüber Aleks mühsam unter Kontrolle bringen.
 
Wer muss am Montag gehen? Für diesen Kandidaten könnt ihr rechts ins unserer Sidebar abstimmen

Von Astera

4 Gedanken zu „Big Brother 10: Aleks meckert sich ins Abseits“
  1. Also… Aleks ist eine naive kleine , stimme ich zu .

    doch Klaus… ist doch der Einzige der die Wahrheit sagt oder nicht?

    ich finde die anderen alle oberflächlich.

    mir ist Sabrina ein Dorn im Auge.. Lilly so und so..sie braucht alle Mädels

    um sich zu behaupten?

    Frauen unter sich ist eh immer eine schlimme Zickerei

    doch wer von uns möchte so behandelt und ausgeschlossen werden

    wie Aleks ? jeder Mensch… egal wie er ist hat Respekt verdient !

    Meine Meinung……….. und für mich sollte das Großmaul Uwe aus dem Haus !

  2. Egal,wer am montag rausfliegt!!!!

    Ich war immer ein großer Klaus-Fan.Es kippt jeden Tag ein bißchen mehr….Aber diese Alex ist ja KRANK.

    Falls Klaus es schafft im Haus zu bleiben,würde ich mir wünschen,daß er diesen Maikäfer mal links liegen läßt.Ihr gerede mit dem angespannten Gesicht ist nicht mehr zu ertragen.Wir BB- Fans 15 Frauen,

    haben beschlossen,uns das nicht mehr anzutun…Schluß mit lustig!!!

    Ab heute schauen wir kein BB mehr….Das macht einen ja selbst krank!!! ALEX muß dringend raus!!!

    Anschließend in Behandlung!!!!

  3. Ja nächstes Klaus opfer wird Lilly sein. Klaus kann so gut Leute im Haus und draussen manipulieren, ist eine schande. und die, die selbstständig denken, sich nicht manipulieren lassen, sind ja die mehr im gehirn haben als die anderen, somit leider auch nicht telefonieren, da sie das geld für nützlicher dinge ausgeben, darum wird auch Klaus sieger werden. er kann machen was er will, er wird von der grossen masse geschützt, da er ihr held ist, der gegen homos kämpte, der immer für die publikums lieblinge da ist, wie bei Iris, dann bei Aleks, als sie fotowettbewerb gewonnen hatte. ich kann den selbstherrlichen menschen nicht mehr anhören, auch die Aleks nicht, die nur negativ gegen alle redet. nein sie will es nicht wahrhaben, dass sie nicht Klaus verändern könnte, sie ist in dieser beziehung sooo überzeugt von sich, ist ein wahnsinn. wenn die leute soviel grips wie selbstüberschätzung hätten, wären sie nicht im BB.

  4. Merkt Aleks jetzt wie wenig Klaus von ihr hält, ich bezweifel dass zwar aber man kann ja mal hoffen. Wie respektlos er jeden behandelt und dann noch als Held gefeiert wird von euch. Das ist echt arm. Wer von euch Klaus-fan´s würde es toll finden für jedes ding dumm von der seite angemacht zu werden, wenn ihr seinem Schützling nicht immer beisteht egal wie doof sie auch sein mag. Oder halt auch wenn ihr nicht auf seine Spitzen eingeht das Futter zum nerven und dann erst zeigt er euch wie er so drauf ist, er fängt an zu provozieren und ich finde bis hierher und nicht weiter. Er spinnt solangsam der lästert schlimmer wie jede Frau. So gehen wir mal davon aus wenn das jetzt Lilly von anfang an genauso durch gezogen hätte, wäre spätestens das zweite mal au der Liste und auch draussen aus dem Haus. Ich muss zu geben Klaus gibt einen guten Schauspieler ab, den keiner regt sich so auf und sucht nach Zündstoff, wie er. Ich habe noch niemden kennengelernt der so drauf ist der so nervend, streitlustig und gerne die Menschen unterdrückt. Solche Menschen kann ich keinesfalls bewundern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.