Sa. Dez 4th, 2021

 

Big Brother 10 vom 10.03.2010 – Tag 58
 
Klaus hat sich einen Spaß gemacht und im Wohnzimmer seinen Koffer hingestellt. Darin sind sowohl Jessicas Hausschlappen, als auch ein Bikini-Höschen von Sabrina drin drapiert.
 
Die Botschaft kommt bei Dummchen Sabrina natürlich erwartungsgemäß nicht an, Jessica hingegen versteht den Wink mit dem Zaunpfahl. Jedoch revidiert sie ihre sehr konkret formulierte Ankündigung, das Haus zu verlassen und argumentiert damit, dass man dies ja nicht von einer Person abhängig machen könne… – achja(!)
Stattdessen stichelt sie den ganzen Tag im Wohnzimmer faul auf der Couch liegend und betont ihre Werte und Normen – zu denen dann zum-eigenen-Wort-stehen wohl nicht gehört!
 
Jedoch ist auf Lästerattacken mit Schwester Sabrina voll Verlass – natürlich über Klaus und die Leute, die sich mit ihm abgeben…
 
Cora hat die Nacht mit Tobi im ehelichen Schlafzimmer verbracht und bittet nun theatralisch um den Auszug! Damit stellt sie den völlig unvorbereiteten Tobi vor vollendete Tatsachen und zieht ihm den Boden unter den Füßen weg. Völlig fassungslos wandelt dieser nun nur noch wie Falschgeld durch’s Haus
.
Cora ist RAUS, die Läster-Mädels haben geheult, als gäbe es kein Morgen. Gerne hätte Tobi sie begleitet, dies hat das Pornosternchen aber abgelehnt – wahrscheinlich drücken die Termine bereits…
 
Robert und Eva haben ein Gespräch, Eva behält ihre Abneigung gegen Klaus aber nicht für sich. Robert hingegen erklärt, dass er gerne Spaß mit ihm hat
.
Das Nachspielen „10 Jahre BB“ brachte den „Frauen“ den Friseurbesuch, die Herren werden heute mit einer Stangen-Table-Tänzerin erfreut. Einzig Tobi hat nicht recht Spaß dran, wahrscheinlich hat er Angst vor Coras Theater, wenn sie etwas anderes sehen würde.
 
Anne trainiert mit Klaus und beide haben eine Menge Spaß miteinander. Ebenso sucht Jürgen die Nähe zu Klaus. Somit wird es eng mit der Abneigung gegen Klaus bei den Läster-Schwestern wenn nicht SIE ins Abseits geraten wollen.
 
Tobi verbringt seine erste Nacht ohne Cora tränenreich im ehelichen Schlafraum mit ihrem Schal, den sie ihm zurück gelassen hat. Wollen wir für den armen Kerl hoffen, dass er die zickige Diva bald verwunden hat.
 

Article sponsored by: www.wuselranch.de

Von Astera

Ein Gedanke zu „Big Brother 10 Die Zeiten ändern sich“
  1. Ich glaub Tobi wär nicht so traurig wenn Ihm endlich einer erzählen würde das Cora nur mit Ihm spielt und sie verheiratet ist mit Ihrem Camman tim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.