Big Brother 10: Freut Euch auf Körner!

| Keine Kommentare

Big Brother 10 vom 27.Juni 2010

War es Liebe oder eine Zweckgemeinschaft oder Beides? Wie auch immer, es ist aus, aber für Anne ist es eine ganze linke Tour gewesen, jedenfalls von Kristinas Seite aus. Sie hätte ihn für ihre Zwecke missbraucht, was sie verachtet. Daniel sei ja nicht dumm und mit der richtigen Führung könne er was lernen.
 
Aber sie besitzt noch nicht mal den Anstand zu warten, bis "der Junge" weg ist. Seit Marc im Haus ist, hätte Kristina nur Streit provoziert.
 
60 Cocktailrezepte sind zu lernen und das aus nur einem Buch!!! Wie schafft man es wohl nur, dass sich alle einigen, wer wann das Buch hat? Besprochen wurde schon ein Schichtplan, aber ohne Anne und Manuela, was natürlich wieder für Zündstoff sorgt. So fühlt Anne sich ausgeschlossen, „freut euch auf Körner, mehr sag ich nicht dazu!“
„Es will dir keiner was Böses“, geht Timo zu ihr. Sie hatten sie am Tag zuvor in Ruhe lernen lassen wollen. „Ihr habt besprochen“, darum geht es, grummelt Anne, inzwischen muss sie auch böse Absichten unterstellen. Timo und Katrin schließt sie dabei aus, aber Natascha quatscht andauernd dazwischen, Jenny „hat eh einen Hals“….und Kristina….naja.
Sie hat etwas dagegen, wenn jemand ständig seine blöden Kommentare abgibt und sie lässt sich nicht ausgrenzen. Schließlich wollte sie nur wissen, wann sie dran ist und man soll sie bitte nicht verar…..
 
„Die könnte eine Klatschspalte allein in der Zeitung füllen“, denkt Robert. Manchmal hätte sie ein bisschen Paranoia und es könnte alles zu stressig für sie sein, fürchtet Timo.
 
Montag stehen Daniel und Klaus auf der Exit-Liste und Daniel macht sich Sorgen, auch weil er die letzten Tage wegen des Stress´mit Kristina ruhig war. Aber raus will er nicht. „Das Haus verlassen muss jetzt Klaus“, orakelt Jenny und denkt schon eine Party deswegen an.
 
Torwandschießen Big Brother Deutschland vs. Big Brother England via Satellit.
Klaus, Daniel, Marc, Timo und Kristina treten nach der Nationalhymne für Deutschland an.
Nach 5 Schüssen stand es 1: 1 (das deutsche Tor war von Marc), so dass es einen 6. Schuss von Robert gab, einen 7. von Katrin, einen 8. von Manuela, den 9. von Anne und so geht es lustig weiter. Ewig schafft es keines der Teams, den Sie zu erringen bis schließlich dann doch das englische Big Brother Team den Sieg schafft. Belohnung wäre gewesen, dass drei Bewohner das Deutschlandspiel im Achtelfinale verfolgen dürfen
 
Nach dem Duschen spricht Kristina ihren Ex Daniel an. Er hat sie immer noch ganz doll gern und das wird sich nicht ändern, sagt Daniel im Sprechzimmer, während Kristina überlegt „Vielleicht verzeihe ich ihm irgendwann einmal…..“.
 
Timo meint so leichte Annäherungsversuche von Kristina an Marc beobachtet zu haben.
 
Katrin möchte gern bei der Hühnerbeauftragten Manuela zwei Eier reservieren lassen, was diese ablehnt. „Das macht ihr unter euch aus“, sie wird sie dahin legen, wo sie immer hinlegt. Marc hatte, wie er meint morgens nachgefragt, ob jemand die Eier wolle, die er dann wohl genommen hatte
 
Total künstlich und aufgesetzt, wirkt Marc auf Timo, der wie er andeutet zum Hündchen von Klaus mutiert. Mit dem kann man nicht reden, stellt Katrin fest.
 
„……dass ich dir gesagt hatte, pass auf, das ist ein Luxusteil“, schimpft Katrin, weil Timo mir ihrem Haarband herum gespielt hatte. Nach ein wenig hin und her reichte es Timo „Hör auf so patzig zu mir zu sein, wie redest du denn mit mir? Rede nicht auch so eine Art und Weise mit mir! Lass mich nicht einfach so stehen, dann platzt mir die Krawatte“, sprach´s und ging, um sie lernen zu lassen.
 
Nachts im Garten: Kristina auf der Liege und Daniel singt beim Auf- und Ablaufen „Sie sieht mich nicht!“
 
Um 1:15 Uhr wandeln Timo und Katrin auch im Garten.
„Du kannst rumzicken, da fallen die Blätter von den Bäumen im Sommer!“ stellt Timo fest. Sie bräuchte ab und an ihre Auszeit und er rätselt, woran er erkennen kann, wann diese Zeit gekommen ist, zumal wenn sie sagt „Alles in Ordnung!“
Eine halbe Stunde später sind dann Marc und Kristina wieder Thema. „Hast du gesehen, was sie anhatte und hast du gesehen, wie die sich unterhalten haben?“ fragt Katrin. Timo glaubt, Kristina denkt, dass Daniel geht und das passt dann dazu, während Katrin meint, wenn Daniel bleibt, wird er wieder zum Favoriten bei Krissi.
 
Morgen werden wir sehen, wer Recht hat!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.