Mo. Aug 2nd, 2021

 

Big Brother vom 25.03.2010 – Tag 73
 
Die Bewohner benehmen sich wie immer, von daher kaum Abwechslung.
 
Die Klaus-Liga hat beschlossen, ein paar Buchstaben-Konfettis einzubehalten, damit die bummeligen, faulen „Weiber“ arg ins Rotieren kommen, wenn am Wochenende noch reichlich Buchstabe fehlen und eine Woche Kohlsuppendiät als Strafe winkt. Klaus steigert das noch, er hofft bald noch einen Buchstaben zu finden, den ER dann zur Seite packt, damit auch die Männer ins Schwitzen kommen 
 
Zickenalarm am Pool. Alles versammelt sich und beäugt Erotiksternchen Lilly, die erstaunlicherweise KEINE operierten Brüste hat. Und recht lange im Pool verweilt, denn „sie hätte ja gar nicht geposed, sondern wäre nur geschwommen“, während die anderen aufgeregt auf den eigenen „Auftritt“ warten.
 
Ein weiterer Eklat findet am Esstisch statt: Lilly nimmt sich ein Fischstäbchen von Sabrinas Teller und eckt damit bei Uwe und Sabrina an. Verwunderlich dabei: es wurden 30 Fischstäbchen gebrutzelt, 6 davon finden sich auf Sabrinas Teller wieder… Lilly bekam keinen!
 
Wenigstens verlief der restliche Tag relativ harmonisch – soweit es im Rahmen der Bewohner möglich ist.

Article sponsored by: www.wuselranch.de

Von Astera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.