big brother 2011

Big Brother 11: Cosimo ist sauer, traurig und gefrustet

| Keine Kommentare

 

big brother 2011Big Brother – Tag 36
 
Am Tag der Live-Show: Cosimo regt sich auf – wenn er noch einmal Valencia neben David liegen sieht, wird er die Freundschaft zu ihm aufkündigen. Botox und Schminken, das sind für ihn Dinge, um sich zu verstecken. Und noch viel mehr regt ihn auf: Im Haus tun viele, als seien sie ein Freund und stecken einem dann etwas in den Ar….
Am Liebsten würde er seine restliche Zeit im Strafbereich verbringen und es regt ihn noch viel mehr auf, dass David andauernd vom Rausgehen redet.
 
Es sind die Stunden vor der Live-Show, in der Valencia ihrem Florian einen Heiratsantrag machen wird. Ab und an merkt man Gewitterwolken bei den beiden am Liebeshimmel.
 
Die zum Schluss noch Nominierten – David, Lisa und mussten im Sprechzimmer Gründe nennen, warum einer von ihnen gehen muss. Valencia erzählt freimütig, dass sie David genannt hatte, weil er ihre Konkurrenz in Sachen Schönheit auf der männlichen Seite sei, was ihr sehr böse Blicke einbringt.
 
In der Live-Show erfolgte dann der Heiratsantrag im Garten, beobachtet von den anderen Bewohnern. „Findet Ihr das süß oder was?“ ätzt Cosimo „Mein Gott seid Ihr ekelig!“ Wie auch immer, Florian nahm den Antrag an, die anderen gingen nach draußen und Cosimo beschloss, im Haus zu bleiben. Auf Bitten von David bequemte sich der Checker vom Neckar dann doch in den Garten.
Sie ist jetzt vergeben und wird „nicht mehr angemacht von irgendwelchen Trotteln“, freute sich Valencia danach. Keine Begeisterung löste bei ihr die Tortenschlacht nach dem „Verlobungs-Match“ aus, zumal Cosimo versuchte, sie mit einer Torte zu attackieren.
 
Kurz vor dem Ende der Show zog Jordan überraschend wieder ins Big Brother Haus ein (allerdings steht sie sofort auf der Nominierungsliste, weil ja vor ihrem Auszug ihr Geheimnis gebuzzert worden war). Cosimo möchte weder mit Jordan noch mit Valencia zu tun haben.
 
Florian möchte den Tag genießen, während sich Valencia weiter über die Tortenattacke aufregt, ihr Make-Up und ihr 1.900,– Euro-Kleid wurden in Mitleidenschaft gezogen und das bei ihrer Verlobung.
Es kommt zu einer Aussprache zwischen Jordan und David, sie verzeihen sich gegenseitig und David möchte eine Umarmung, für Jordan eine Umarmung, um gegenseitigen Respekt zu zeigen.Allerdings im Sprechzimmer sagt sie später, da waren irgendwo Gefühle…..
Zum Zeitpunkt der Verkündung der Entscheidung der Zuschauer tigert Cosimo immer noch sauer auf und ab. David ruft ihn, Lisa meint „Cosimo komm her, er braucht dich“, was Cosimo noch mehr auf die Palme bringt. Für ihn ist das „er braucht Dich“ nur Geschleime, um besser auszusehen.
Wie auch immer, David musste sich von den anderen verabschieden und das Haus verlassen. Eigentlich weiß Cosimo nicht, ob er darüber reden will, ihm tut Leid, dass die Leute gesehen haben, dass er ausgeflippt ist. „Ich wird dich sehr vermissen hier drin als einen Bruder und als einen Freund“ sagt Cosimo traurig.
Rayo liegt schluchzend auf der Couch „Er hat das nicht verdient“ und ist kaum zu trösten.
Barry will aufpassen, dass es keine Streitereien gibt, erklärt er in der Küche Florian und Timmy, er will neutral bleiben. Ihr teuerstes Kleid wurde durch Torte beschädigt und Valencia hofft, dass Cosimo eine gute Haftpflichtversicherung hat. Barry möchte das klären und fordert Valencia auf, ihn und nicht Cosimo anzusprechen.
 
Vor ihrem Auszug wollte Jordan von Ingrid, dass sie Jasmin buzzern geht. Warum sie das nicht getan hat, will Jasmin von Ingrid wissen „Ich brauch das Finalticket nicht“, erklärt Ingrid. Und so kommt wieder die Sprache darauf, dass Jasmin bekanntlich Lisa gebuzzert hatte.
 
Ihm ging der Auszug von David ans Herz, erklärte Rayo, was Jasmin nun gar nicht versteht. „Willst du alle zwei Wochen so einen emotionalen Anfall bekommen?“ fragt sie. Sie versteht das so gar nicht und meint, das was Rayo gemacht hat, war zu übertrieben und vielleicht sogar gespielt.
Damit läuft sie nun Gefahr, ihren noch einzigen Verbündeten zu verlieren.
Vergeben, aber nicht vergessen, das ist das Motto von Timmy in Bezug auf Jasmin.
 
Man glaubt kaum, dass Jordan draußen war, denn sie ist schon wieder völlig integriert, wenigstens in Bezug auf Lästern. Sie erörtert mit Ingrid und Florian das Thema „Cosimo“.
 
Einigkeit, Liebe und Kuschelei machen sich bei Florian und Valencia breit – wenigstens bis Morgen, denn da wird Florian ihr vorwerfen, dass sie immer einen Auf Ete-petete-Frau machen würde, aber zwischendurch auch der Asi bei ihr raus käme. Wir werden berichten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.