Fr. Mai 27th, 2022
big brother 2011

big brother 2011Big Brother 11 – noch 1 Tag

„Was Wir Alleine Nicht Schaffen“ (Xavier Naidoo) ist der Wecksong, der durchaus melancholisch stimmen könnte. Daggy findet es "irgendwie doof", dass am Dienstag die Wege der Bewohner auseinander gehen. Kommt drauf an, was man daraus macht, denkt Leon, aber schon aufgrund der weiten Entfernungen der Wohnorte sieht er die persönlichen Kontakte nach Big Brother sehr eingeschränkt.

Graffiti-Künstler Marcel aus Berlin ist zu Gast, gibt den Bewohnern eine kurze Einführung, wie man mit den Spraydosen umgeht und auf jeden wartet eine Staffelei und (noch weiße) Leinwände. Mit Mundschutz ausgerüstet sind die fünf Finalisten nicht zu stoppen, Marcel steht für Fragen zur Verfügung. Cosimo sprüht auch sein Cap mit Lackfarbe in gelb an, wenig später folgt seine Jeans. Währenddessen zeigt auch Marcel sein Können.

Big Brother verkündet, dass schon heute drei enge Weggefährten die Staffel verlassen werden…….“verabschiedet auch von den Hühnern!“ Besonders traurig ist das für Daggy und Benny, die gackernd in ein Heulkonzert ausbrechen.

Cosimo kreiert ein weiteres Designer-Stück und sprüht eine Jacke von Benny in blau, lila und orange an. Auf seine große Leinwand hat Marcel die Portraits der Finalisten mit einem Schablonenverfahren gebannt. Das Portrait von Daggy hat am wenigsten Ähnlichkeit mit dem Original, was sie nicht so wirklich begeistert, obwohl sie meint, das läge an dem Foto, was Marcel verwendet hatte.

Noch ein letztes Mal wird das Haus geputzt, Benny freut sich schon auf die Familie und Freunde.

Heute gibt es eine Big Brother Zeitung, darin versteckt sind zwei Falschmeldungen. „Aus Pizza wird Pitza“, dazu würde eine Klage laufen, ist eine der Meldungen. Nie im Leben, denkt Rayo. Gerade das was man denkt, es kann nicht stimmen, könnte richtig sein, überlegt Cosimo. NEIN – nie im Leben, setzt sich Rayo zur Wehr. „Von Big Brother zu den Barbaren – David Ortega“ und die Pizza-Meldung sind falsch, erklärt Daggy im Sprechzimmer. Stimmt – so gibt es eine süße Überraschung.

Noch nie war er so neugierig, wie draußen die Menschen sind und was seine Freunde machen, überlegt Cosimo.

Daggy bettelt, Leon soll sie kraulen kommen. Er sei nackt, deshalb geht das nicht, behauptet der. Cosimo versucht, ihm die Decke wegzuziehen……
So leicht wird dann doch gegenseitig gekrault, nur rein platonisch erklären beide.

Morgen gibt es einen Rückblick, die letzte Liveshow der Staffel und die Entscheidung, wer gewinnt: 125.000,– Euro, ein Auto oder eine Reise und wer gewinnmäßig leer ausgeht.

Von Astera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.