big brother 2011

Big Brother 11: Sieger der 11. Staffel ist Rayo, Platz 2 geht an Daggy

| Keine Kommentare

big brother 2011Big Brother 11 –  Liveshow vom 12.9.2011 – Finale

Die letzte Entscheidung bei Big Brother 11 läuft zwischen Daggy und Rayo. 38,5 % und 39 % der Zuschauer hatten zum Zeitpunkt der Entscheidung für den dritten Platz für sie angerufen, es ist also ganz, ganz knapp bisher. Leon gönnt beiden den Sieg: Daggy weil sie ganz viel gekämpft hatte. Und Rayo, weil er ein herzensguter Mensch sei, so jemanden würde man selten treffen.

Kurz vor dem Ende der Abstimmung steht es 51,3 zu 48,7 Prozent.

Noch kann angerufen werden und so bleibt Zeit, ein kommendes Ereignis zu verkünden: Am 15.10.2011 werden Florian und Valencia heiraten, die Ausstrahlung der Hochzeit wird am 29.10.2011 erfolgen.

Der letzte offizielle Zwischenstand gegen 23.50 Uhr: 47 zu 53 Prozent.

Um 24 Uhr steht die Entscheidung fest – mit  53,9 zu 46,1 Prozent wurde abgestimmt.

Big Brother verkündet, dass es einen tieferen Sinn hat, dass ausgerechnet die beiden in der Endausscheidung sind:
Sie beide haben die Gefühle der anderen respektiert, sich selbst zurück genommen, die Gemeinschaft zusammen gehalten, an das Gute geglaubt und ……sie gönnen sich gegenseitig den Sieg! Zwei wundervolle Menschen, zwei Vorbilder, zwei Legenden, fügt der Große Bruder hinzu.

Sieger der Big Brother Staffel 2011 ist

Rayo

Während Daggy das Haus verlässt, fällt Rayo auf die Knie. Sie umarmen sich, Daggy nimmt noch einen Schluck aus ihrer Bierflasche. Rayo schluchzt: "Ich danke Euch!" – "Ich danke Euch allen!"

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.