Big Brother Frischer Wind durch neue Bewohner

| Keine Kommentare

 

Big Brother vom 09.03.2010 – Tag 57
 
Zusammenfassung der Liveshow vom gestrigen Tag. Reisklebe-Wochenaufgabe verloren, weil ein einziges Reiskörnchen bei einem „M“ im Wort „Willkommen“ fehlte. Leider hatte sich keiner der Bewohner die Mühe gemacht, den Liedtext auf Fehlerfreiheit zu kontrollieren. Schade – das wäre doch eine prima Aufgabe für unsere Lehramtsstudentin Jessica gewesen, die sich jedoch mit Sabrina lieber lästernd im Schlafraum hingab…
 
Als Klaus ebenfalls demonstrativ eine Auszeit im Schlafzimmer nahm, drehte die Pädagogin zur vermeintlich verbalen Höchstform auf und belobhudelt Klaus nach allen Regeln der ironischen, sarkastischen Kunst, was an diesem jedoch locker amüsiert abperlt.
 
Cora hingegen bekundet ihre Entscheidung das Haus – im Falle Klaus wird nicht raus gewählt – zu verlassen und stößt damit mal wieder Tobi vor den Kopf, der total perplex ist über diese Aussage.
 
Anne und Jürgen frischen das Klima im Haus auf. Robert hingegen bemerkt schon seit einiger Zeit, dass er böse angeschaut wird, wenn er Zeit mit Klaus verbringt. Er findet das schade, wurde doch bei seinem Einzug gesagt, er hätte mit den Differenzen der anderen zu Klaus nichts zu tun und solle sich sein eigenes Urteil bilden. Offensichtlich ist aber bei der Läster-Liga eine eigene Meinung nur gestattet, wenn sie mit der des Quartetts übereinstimmt…
 
Rückblick auf Carlos Auszug, der Tränenstürze bei den Läster-Schwestern auslöst.
Und reichlich negative Kommentare, weil Klaus sich hörbar bei den Zuschauern bedankt und eine Siegesrunde über den Tisch stolziert. Zum Glück wurde der Zuschauer vom Anblick der Jubelstürme der Läster-Liga verschont, die sicherlich ausgebrochen wären, wenn Klaus hätte das Haus verlassen müssen!
 
Sabrina flennt indessen alleine im 2er Schlafraum, weil sie ja nun ohne Carlos die Nacht verbringen muss. Zu allem Überfluss wollen auch noch Cora und Tobi das Schlafzimmer haben, sodass das italienische Prinzesschen wohl wieder im großen Schlafraum mit den anderen Bewohnern nächtigen muss…
 

Article sponsored by: www.wuselranch.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.