Das Supertalent 2013: Torsten Ritter ist im Finale!

| Keine Kommentare

Zehn Auftritte, zehnmal überwiegend Lob der Juroren, zehnmal Emotionen, das könnte die Zusammenfassung des ersten Halbfinales von "Das Supertalent" sein.

Nur fünf Acts werden allerdings ins Finale kommen, vier durch das Voting der Zuschauer und einer aufgrund der Meinung der Juroren. Während die Votings noch laufen, wird eine Balkengrafik eingeblendet, der erste Platz kann in diesem Moment 23,5 Prozent der Stimmen auf sich vereinen. Platz 2 hat etwas über 13 Prozent und die nächsten Plätze liegen dicht beieinander.
Zwischendurch ein wenig Smalltalk. Darüber, dass Dieter Bohlen in den Castings einen seiner eigenen Songs nicht erkannt hatte. Er kann das erklären, im Moment hat er 71 Songs in den Charts, da kann man sich nicht alles merken. Wie viel Lieder er denn schon komponiert hat, will Daniel Hartwich wissen. "Keine Ahnung!":
Und wenig später wieder eine Art Liebeserklärung vom Poptitan an Bruce Darnell. "Du bist mein BH. Denn du bist immer an meinem Herzen und du bist meine beste Stütze". Es folgen Szenen einer Freundschaft – BD und DB.

Für wen wird es eng werden? Nach Meinung von Dieter Bohlen für "den Mann am Klavier", aber er will keinen runtermachen. Denn dann sei er wieder für alle das Ar…loch und darauf hat er keinen Bock, meint er. >Nach einer von zahlreichen Werbeunterbrechnungen nähern wir uns gegen 23.30 Uhr der halbfinalen Verkündung. Noch einmal 60 Sekunden und noch einmal die Telefonnummern. Dann sind die Leitungen geschlossen. 

Wer kommt auf jeden Fall weiter? Was meint der Poptitan? Wenn Vivianna nicht weiterkommen würde, würde ihn das umhauen. Lena fürchtet, dass wir eventuell "unseren Klavierspieler" nicht wieder sehen werden. Anrufen würde sie für La Vision, Mejeh Black und dann, dann könnte sie sich nicht entscheiden.
Favoriten von Guido Maria Kretschmer sind Sophie und Vivianna und er glaubt an Christian und dann glaubt er an die Tänzer und auch ganz stark an Torsten.
Auch Bruce Darnell kommt zu Wort. Weiter kommt für ihn mit Sicherheit "Snicksnack" oder" wie sagst man"…. "gacker"…"Entschuldigung, meint Deutsch ist nicht perfekt, aber 99 Prozent schon", dann das Mädchen mit dem dunklen Haar und die zwei Jungs auf dem Motorrad darf man nicht vergessen und dann sollten die Kinder weiter kommen, die er heute adoptiert hat, aber im Prinzip sollten alle weiterkommen……

Die Entscheidung:
Direkt ins Finale durch das Zuschauervoting kommen Sophie Schwerthöffer, La Vision, Christian Jährig und (ein fassungsloser) Torsten Ritter.
Wen wählt die Jury aus den verbliebenen fünf Acts für das Finale aus? Das erfahren wir nach einer Werbepause…………
Die Juroren haben sich für ………
Eigentlich hatten sie sich vorgenommen, Torsten weiterzulassen, dafür sich haben aber schon die Zuschauer entschieden, erklärt Dieter Bohlen. Das hat alle ganz besonders gefreut und nun ist es Vivianna Grisafi, auf die ihre Entscheidung gefallen ist.

Am kommenden Sonnabend sehen wir das zweite Halbfinale und in in 14 Tagen das Finale. Dann wird "Das Supertalent 2013" feststehen. Der- oder diejenige(n) wird mit 100.000,– Euro nach Hause gehen und in Las Vegas auftreten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.