DSDS 2010: Der letzte Live-Chat vor dem Finale

| 1 Kommentar

 

DSDS Live-Chat vom 15. April 2010

Heute war der letzte Live-Chat, der verspätet angefangen hatte, vor dem Finale von Deutschland sucht den Superstar.
 
Welchen eigenen Auftritt fanden sie am Besten?
„Billie Jean“ war es für Menowin und für Mehrzad „Flugzeuge im Bauch“.
 
Was war der aufregendste Moment für sie bei DSDS?
Der Einstieg ins Recall, sagt Mehrzad, er war extrem froh weiter zu kommen.
Für Menowin war es der Einzug in die Top 15.
 
Was gibt Mehrzad die meiste Kraft bei DSDS durchzuhalten und für den Sieg zu kämpfen?
Sein Sohn und seine Familie, wo er möchte, dass sie weiter so stolz auf ihn sind und er möchte seinem Sohn eine sichere Zukunft bieten. Immer wenn es ihm schlecht geht, denkt er an den Kleinen. Er denkt, egal was passiert, Menowin und er, sie seien beide Gewinner, Anschließend wird sich heraus stellen, wer es schafft, langfristig im Business zu bleiben. Er wird künftig versuchen, auch deutsche Texte zu schreiben und zu veröffentlichen.
 
Seht ihr euch täglich und unterstützt ihr euch?
Mehrzad sagt, wir brauchen uns keine Tipps zu geben, aber er denkt schon, dass sie ein offenes Ohr für einander haben.
 
Wie findet Menowin seinen Singlestatus?
Es sei damit nicht zufrieden sagt er und würde sich zur Zeit sehr einsam fühlen. Er würde sich schon nach einer süßen Frau sehnen. „Die darfst du aber nicht in Disocs suchen“, wirft Mehrzad ein.
Menowin glaubt, dass es im jetzigen Moment und in der jetzigen Position schwer ist, eine Frau zu finden. „Aber wer weiß, vielleicht klappt ja alles bald irgendwie“
 
Was würden sie anders machen, wenn DSDS noch einmal von vorn beginnen würde?
Mehrzad würde nichts, gar nichts anders machen. Für Menowin gibt es schon ein paar, gewisse Sachen, die er vielleicht anders machen würde. Aber so wie es war, war es eigentlich cool, denkt er, sie hätten eine Superzeit erlebt und würde eine bleibende Erinnerung sein.
 
Wie würden sie die Stimme des anderen beschreiben?
Mehrzad hätte immer einen Supersound in der Stimme, meint Menowin, es gibt einen gewissen Ton, der sich immer richtig cool anhört. Auf jeden Fall sei Mehrzad einer, der super klingt und dass die Xavier Naidoo Schiene bei ihm drin sei.
Für Mehrzad ist Menowin stimmlich sehr weit vorn und man hätte stimmlich kein besseres Finale haben können. Sie seien beide einzigartig und würden total verschiedene Stimmfarben haben. Jeder von ihnen hätte seinen eigenen Stil und seine eigene Art zu singen.
 
Wie gehen sie mit der Nervosität vor dem Finale um? – sie würden einen gelassenen Eindruck machen.
Mehrzad hat seine Aufregung in Vorfreude umgewandelt und nach der Entscheidung würde man sehen. Wenn es nicht reichen würde, wäre das kein Weltuntergang, sondern ein Zeichen, noch härter zu arbeiten. Im Endeffekt läge es in ihren eigenen Händen.
Wenn er sagen würde, er sei locker, würde er lügen sagt Menowin. Während der Proben würde er ein wenig die Aufregung vergessen. Die Vorfreude sei bei ihm aber auch da und wünscht sich, dass es ganz schnell Samstag wird.
 
Wie finden sie Piercings und Tattoos bei Frauen?
Menowin sei nicht so der extreme Tattootyp, sagt er. Das eine Tattoo, das er hat, wird wohl das letzte bleiben. Es steht mehr auf Piercings.
Es kommt drauf an wo, sagt Mehrzad, es dürfe nicht übertrieben sein und zählt auf, wo  ihm Tattoos so gefallen würde. Auch für Piercings gäbe es gewisse Orte wo und gewisse Orte wo er es nicht gut findet.
 
Wiei viel Fanpost bekommen sie pro Tag?
Menowin meint, das hört gar nicht mehr auf…er freut sich…Riesenberge….man sieht dadurch, wie die Leute da draußen einen lieben und das ist sehr wichtig. Nur schade, dass man nicht jeden einzelnen Brief beantworten kann.
Mehrzad erzählt, dass es zum Teil sehr emotionale Post gibt, manches Mal denkt er, manches könnte man als Songtext verwenden. Total süß….es gibt Basteleien, Fotocollagen, meterlange Briefe….es gibt auch Geschenke wie Parfüms, Designergürtel, Bilderrahmen und mehr. Echt schade, dass man sich nicht direkt dafür bedanken kann, man würde gern auch etwas zurückgeben. Aber das würde er mit seiner Musik dann tun.
Aber – er würde sich alles nach Hamburg schicken lassen. Ca. 5000  Mails bekommt er täglich auf seine Facebook-Seite, was nicht bearbeitbar ist, wofür er sich auch schon bei seinen Fans entschuldigt hätte. Nach DSDS will er alles beantworten.
 
Wieso ist Menowin aus dem Loft ausgezogen?
Das hätte seine Gründe gehabt und man müsse das nicht noch einmal ausgraben, antwortet Menowin. Er möchte auch nicht alte Geschichten wieder aufleben lassen.
 
Welche Alternative sieht Menowin, wenn er nicht gewinnt?
Schwer zu sagen, ob man Erfolg hat oder nicht, das kann man selbst nicht einschätzen, antwortet er. Egal wie es ausgeht, alle beide würden sie bestimmt ihr Ding machen und er zweite Platz würde bestimmt auch wie der erste Platz eine Single und einen Videoclip bekommen. Sie hätten beide bewiesen, dass sie auf die Bühne gehören und nach DSDS werden bestimmt auch Anfragen da sein, hofft er

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.