dsds

DSDS 2011: 8. Mottoshow – Marco Angelini ist vierter Sieger!

| 2 Kommentare

dsdsNachdem in der letzten Mottoshow Sebastian Wurth für die meisten völlig überraschend aus der Show gewählt worden war, ist die Spannung, wen es heute treffen wird, um so größer.

Dieter Bohlen war froh, nicht entscheiden zu müssen, Patrick Nuo hatte getippt, dass es Marco Angelini treffen wird und Fernanda Brandao fürchtete, es könnte Pietro Lombardi sein, der gehen muss.

Gegen 0.00 Uhr wird der Zwischen-Stand des Telefonvotings bekannt gegeben:
18,0 % für Platz 4
22,9 % für Platz 3
28,9 % für Platz 2
30,2 % für Platz 1

Die größte Vielseitigkeit hat nach Meinung von Patrick Nuo Ardian gezeigt, aber auch Sarah war toll. Für Fernanda Brandao ist Ardian in der Favoritenstellung. „Um Längen der Beste“ war für Dieter Bohlen: Pietro Lombardi.

Das Ergebnis wird verkündet:

Ardian Bujupi:  Am letzten Sonnabend war er sicher gewesen, er ist raus. Heute hatte er sehr viel Lob von der Jury bekommen. Und was meinten die Zuschauer? Ardian ist im Halbfinale!
Sarah Engels: Sarah war nach ihrem Ausscheiden bei DSDS zurückgekommen. Sie ist das letzte Mädel bei DSDS und wird auch die Balladenqueen genannt. Tolle Stimme, aber mit dem Tanzen hapert es – sie muss warten.
Pietro Lombardi oder Marco Angelini – einer von ihnen ist weiter.
Und das ist: Pietro Lombardi.

Zum Schluss sind noch Sarah Engels und Marco Angelini als Wackelkandidaten auf der Bühne.
Nichts ins Finale kommt: Marco Angelini.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.