DSDS 2011: Die süße Schweizerin Zazou Mall ist raus

| 1 Kommentar

 

Die Jury von DSDS war sich völlig einig gewesen, dass Zazou Mall und Marco Angelini Gefahr laufen, aus der Show zu fliegen.

Am meisten beeindruckt war Dieter Bohlen von Ardian und Pietro, Fernanda war gerührt nach dem Auftritt von Sebastian und überrascht von Ardian.
Für Patrick Nuo haben Sebastian und Ardian seit Beginn von DSDS die beste Umsetzung gebracht.

Wie immer entscheidet aber das Ergebnis des Telefonvotings, wer gehen muss.

Die Entscheidung:

Ardian Bujupi: Für ihn lief es heute nach dem Jury-Urteil mehr als gut. Das Publikum war der gleichen Ansicht – er ist weiter.
Sebastian Wurth: Er liefert eine gleich bleibend gute Leistung ab und hat viele Fans. Es haben genug Fans für ihn angerufen – auch er ist in den Top 5.
Zazou Mall: Auch heute wieder – wie schon fast gewohnt – Kritik von Dieter Bohlen. Sie selbst glaubt an eine Chance weiter zu kommen und muss warten.
Pietro Lombardi: Heute konnte er seinen Text, vermittelte wieder einmal gute Laune. Und – dabei bleibt es auch beim nächsten Mal in der 7. Mottoshow.

Sarah Engels oder Marco Angelini – einer ist weiter.
Sarah – die heute die Jury überzeugt hatte oder Marco, der als Wackelkandidat eingestuft wurde?
In der nächsten Woche sehen wir auf alle Fälle Sarah Engels wieder.

So kommt es genau, wie von der Jury prophezeit, Marco Angelini und Zazou Mall stehen als Letzte auf der Bühne und warten auf die Entscheidung des Publikums.

Verabschieden muss sich:
Zazou Mall

In der nächsten Show müssen alle Kandidaten jeweils drei Songs singen.






Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.