Do. Sep 28th, 2023


Es wurde gezickt und gezofft, was das Zeug hält zwischen Nina Richel und Anna-Carina Woitschak. Auch alle anderen scheinen mittlerweile gut genervt zu sein.

Ursprünglich ging es wohl ums Aufräumen, um Unordnung und die ganze Sache schaukelte sich hoch.

Unordnung im Bad und Zimmer der Mädels hatten überhand genommen. Haare im Waschbecken, eine verschimmelte Bananenschale, Chips auf dem Boden, Klamotten überall.

Selbst das Putzteam der Villa der DSDS-Kandidaten soll sich geweigert haben, dort zu putzen. Und Nina hatte Hand angelegt, um für Ordnung und Sauberkeit zu sorgen.
Die anschließende Diskussion war recht erfolglos, um es mal nett auszudrücken. Nina war stinksauer, Anna-Carina erschien sehr uneinsichtig. Zazou versuchte sich, heraus zu halten und ruhig zu bleiben.

Wer ist ehrlich und authentisch? Wer provoziert und wer nutzt die Kameras für Spielchen? Selbst die Eltern der beiden Mädels haben sich schon eingeschaltet.

Irgendwann schien es acht gegen eins zu stehen, auch vor der Generalprobe war die Stimmung schlecht, Anna-Carina dachte über ihren Auszug aus der Villa nach. Selbst Marvin ist inzwischen angenervt.

"DSDS – Das Magazin" endete heute damit, dass kurz angerissen wurde, dass Anna-Carina zusammen gebrochen ist, Näheres erfahren wir heute in der Mottoshow. Zuvor hatte Nina nicht am Live-Chat der Kandidaten teilnehmen können, weil sie wohl weinend zusammen gebrochen war.

Spannend wird es jetzt sein, ob beim Telefon-Voting der Zuschauer die Leistung des heutigen Abends, der unter dem Motto „Après Ski Songs“ steht, beurteilt wird oder ob die Ereignisse der zurück liegenden Woche Einfluss nehmen werden. Eines wird aber wahrscheinlich sicher erfolgen: Eine entsprechende Ansage vom Poptitan!

Das wird heute Abend gesungen werden:
Anna-Carina Woitschack (18) – „I Will Survive“ (Gloria Gaynor)
Ardian Bujupi (19) – „Tonight (I’m Lovin’ You)“ (Enrique Iglesias)
Marco Angelini (26) – „Fliegerlied“  (Zillertaler Dirndljäger)
Marvin Cybulski (30) – „1001 Nacht (Zoom!)“ (Klaus Lage)
Nina Richel (17)  – „Everytime We Touch“  (Cascada)
Norman Langen (25) – „Ein Stern (…Der deinen Namen trägt)“ (DJ Ötzi & Nik P.)
Pietro Lombardi (18) – „Freaky Like Me“  (Madcon)
Sebastian Wurth (16) – „Ich war noch niemals In New York“ (Sportfreunde Stiller)
Zazou Mall (25) – „Born This Way“ (Lady Gaga)



Von Astera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert