DSDS 2012: Dritte Mottoshow Entscheidung – Vanessa Krasniqi ist raus!

| 1 Kommentar

DSDS 2012 – Dritte Mottoshow – Die Entscheidung

Alle acht Kandidaten hatten zum Thema „Herzenssongs“ ihr Bestes gegeben, allerdings war das der Jury nicht immer gut genug gewesen. Besonders Joey Heindle hatte von Dieter Bohlen herbe Kritik einstecken müssen. Auch andere Kandidaten hatten ihren Unmut ausgedrückt, darüber dass Joeys Gesang nicht ausreichen würde. Kristof Hering war schon zum dritten Mal in Folge zum Flop der Woche gewählt worden.

Einen ganz besonderen Moment hatte es für Hamed Anousheh gegeben, der nach zehn Jahren seine Mama wiedersehen durfte.

Und wir haben erfahren, dass es Stress zwischen Daniele und Kristof gibt, sie hatten Streit, in dessen Verlauf unschöne Ausdrücke fielen. Kristof wünscht sich, dass sie beide weiterkommen, auch um sich auszusprechen und sich versöhnen zu können. Hierzu gibt es Applaus von Daniele.

7,26 und 7,05 Prozent, diese Zahlen der Anrufer für die letzten beiden Plätze im Voting wurden kurz vor dem Ende der Anrufzeit verkündet. Wen würde die Jury nominieren? Von Bruce Darnell gibt es keine konkrete Antwort darauf, Natalie Horter fand Joey am schwächsten, glaubt aber nicht, dass er rausfliegt. Aus musikalischer Sicht würde Dieter Bohlen auch Joey nach Hause schicken, was aber nichts mit Sympathie zu tun hat.
Marco Schreyl möchte erklärt haben, wieso er dann – wie viele andere auch – Gänsehaut bei Joeys Song hatte?! So betont Dieter Bohlen noch einmal, dass es sich um seine Einschätzung als Musikprofi handelt, was die breite Masse durchaus anders sehen kann.

Das Ergebnis wird verkündet:

Am nächsten Sonnabend sind sicher mit dabei:
Fabienne Rothe, Jesse Ritch, Luca Hänni, Hamed Anousheh und Daniele Negroni,

Übrig sind Vanessa Krasniqi, Joey Heindle und Kristof Hering. Zuerst kommt Joey Heindle in die nächste Mottoshow, gefolgt von Kristof Hering.
Wir müssen uns von Vanessa Krasniqi verabschieden, was wohl eine ganz knappe Entscheidung gewesen ist. Tränen bei Vanessa und auch bei Fabienne, entgeisterte Gesichter bei der Jury und den Mitkandidaten.
 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.