Fr. Jul 1st, 2022

Luca Hänni und Joey Heindle, sie sind recht unterschiedlich, das zeigte sich auch bei den Proben. Dennoch zeigte sich auch, dass sie ein gutes Team sind, da waren sich beide einig. „Hero“ (Enrique Iglesias), Joey hat durchaus Bedenken im Hinblick auf die Resonanz von Dieter Bohlen, Luca kann das schon entspannter sehen.

Bruce Darnell: Das Lied sei wahnsinnig emotional, das sei bei diesem Duett nicht rübergekommen. Joey hätte ab und an mal schief gelegen, sich aber ein wenig gesteigert. Und Luca hat er auch nur als okay empfunden.
Natalie Horter: Optisch mag sie die beiden heute, Luca war für sie der bessere Sänger. Aber – Joey sei eine Kämpfernatur und bei schiefen Tönen müsse man vielleicht weghören.
Dieter Bohlen: Luca sei Klassen besser als Enrique, er hat den Refrain besser gesungen als im Original. Und bei Joey? Da war er verblüfft bei den ersten sechs Tönen, denn die waren prima. Joey unterbricht und vollendet „Und der Rest war Scheiße“! Dieter Bohlen relativiert, es war okay, im direkten Vergleich allerdings nur 2 : 1. Er hätte gedacht, dieses Duett würde Zero vs. Hero und das war es nicht.

Von Astera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.