Fr. Jul 1st, 2022

DSDS 2012 – Der Recall vom 1.2.2012

Er möchte seine Familie glücklich machen und seinen Freunden beweisen, dass er singen kann – der 16jährige Michael aus Magdeburg. Im Prinzip möchte er Sänger werden, aber – sollte das nicht klappen – käme auch Koch in Frage. Sein Englisch im ersten Song ist kaum verständlich, er startet einen zweiten Versuch mit „Grenade“, was bei Dieter Bohlen Bedauern auslöst….mit Bruno Mars. Für Bruce Darnell steht fest, dass Michael „eine gute Cook“ sein wird. Dreimal Nein.

Zahnspange und gezupfte Augenbrauen sind das Markenzeichen von Marcel Profumo. Dieter Bohlen überlegt, wieso er sich die Augenbrauen so zupft und der Kandidat meint, es gäbe Leute, die sie noch feiner zupfen als er. „Das sind Frauen“ gackert Natalie Horter.
Nach seinem Song ist Bruce Darnell positiv überrascht und gibt ein Ja, auch Natalie findet, dass er ein guter Typ ist und eine gute Stimme hat, aber „mit deinen Augenbrauen müssen wir etwas machen“. Von ihr ein Ja ebenso wie von Dieter Bohlen.

Bastian hat bei Facebook mehr Mädchen abbekommen, weil die Mädchen auf Berühmtheit stehen. So seine Sicht der Dinge. „Mad World“ – wie kann man singen, wenn man die Texte nicht kann? überlegt Bruce Darnell und Dieter Bohlen weiß nicht, wie man singen kann, wenn man die Melodie nicht kann. „Katastrophe“ meint der Poptitan und Natalie Horter fand es „richtig übel“.

Sophie Bauckloh singt schon ihr Leben lang und bekommt seit zwei Jahren Gesangsunterricht. Die 16jährige begeistert Bruce Darnell zuerst optisch, aber nach ihrem Song möchte er sie auch im Recall sehen. Auch Natalie Horter ist sehr angetan, Dieter Bohlen stimmt ebenfalls mit Ja.

Die 120 besten Kandidaten der Castings sind in der nächsten Runde. Der erste Gruppenauftritt wird im Recall für ein weiteres Aussortieren sorgen. Insgesamt 35 von ihnen werden mit der Jury auf die Malediven fliegen.

Mercia, Anna, Alexandra und Jana
In dieser ersten Vierergruppe des Recalls herrscht von Anfang an Uneinigkeit und Zickerei. Als die Mädels vor die Jury treten, gibt es sofort Applaus von Dieter Bohlen – für die Outfits. Nach dem Auftritt ist Bruce Darnell angetan „Gott sei Dank, dass es vorbei ist!“ und Dieter Bohlen erkennt, dass Mercia nicht einen Ton gesungen hat. Ihre Stimme sei weg, erklärt diese.
Einiges sei bei dem Auftritt in die Hose gegangen, erklärt Dieter Bohlen. Jana Skolina und Anna Zafarian aber kommen mit auf die Malediven.

Luca Hänni und Kim singen das erste Duett des Recalls, ein Liebeslied. Für Kim reicht es leider nach dem Jury-Urteil nicht. Luca dagegen sei Weltklasse gewesen, sagt Dieter Bohlen und sieht einen Favoriten in ihm, während Bruce Darnell wieder einmal zu Tränen gerührt ist.

Marcel, Marko, Hamed und Joey
Einer ist krank, der andere konnte zwar gestern den Text, aber jetzt nicht mehr und Angst haben alle vier.
„Das war gar nicht mal….so gut!“ kritisiert Dieter Bohlen. Nach Meinung der Jury war der Auftritt Mist, erklärt Natalie Horter. Marcos Stimme ist nicht gut genug, Hamed zu durchschnittlich, unsicher waren sie bei Marcel und Joey haben sie aus dem Casting in Erinnerung, wenn auch nicht nur in positiver. Marcel Profumo kommt weiter, Joey Heindle bleibt auch im Rennen.

Vanessa, Silvia und Sophia
Dieter Bohlen erklärt, dass die Jury von ihnen große Dinge erwartet. Eine starke Gruppe mit einem starken Song, freut sich Dieter Bohlen – alle drei Mädchen fliegen auf die Malediven.

Menderes, Nikolas, Denis und Cengiz sollen „Pretty Woman“ performen.
Ein kleines Problem gibt es, als Cengiz seinen Text nicht mehr findet. Ein größeres Problem hat Cengiz, als Menderes das auch noch erzählt. Nach der Meinung von Cengiz hat Menderes es am wenigsten verdient, im Recall zu sein und es fallen einige nicht gerade nette Worte. Wie läuft der Auftritt der vier? Das erfahren wir erst am Sonnabend bei der nächsten Sendung von DSDS. Und auch, wie es den auserkorenen Kandidaten auf den Malediven gefällt.
 

Von Astera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.