DSDS 2013: Kann das Finale stattfinden?

| 1 Kommentar

 

Theoretisch endet am Sonnabend, den 11. Mai 2013 die Jubiläumsstaffel von DSDS mit der Finalkonstellation Lisa Wohlgemuth gegen Beatrice Egli. Praktisch scheint das Finale jedoch auf der Kippe zu stehen, denn Lisa Wohlgemuth leidet an einer Kehlkopfentzündung und darf nicht einmal sprechen, geschweige denn singen. Ob es ein Vor- oder ein Nachteil ist, wenn Lisa trotzdem auftritt, darüber streiten die Fans. Würde Lisa benachteiligt, weil sie nicht üben konnte und ihre Stimme angegriffen ist? Oder würde genau das die Votingzahlen für sie nach oben treiben?

Diese Staffel hatte es sowieso in sich:

Eine neue Jury besetzt mit Dieter Bohlen, Culcha Candela Sänger Mateo und Bill und Tom Kaulitz (Tokio Hotel) sollte frischen Wind bringen. Zwischendurch brauten sich aber immer wieder dicke Gewitterwolken zwischen Mateo und Dieter Bohlen zusammen, die sich ganz gern  mehr oder minder fieseSticheleien und Sprüche unterschoben. Externe Stars wurden per Telefon nach ihrer Meinung zu den Kandidaten befragt, Andrea Berg kam als Gastjurorin und Schlagerbarde Heino trat auf. Immer wieder wurde "Schlager" thematisiert, einer der ehemaligen Kandidaten einer früheren Staffel verkündete in einem sozialen Netzwerk, dass bei DSDS alles Fake sei. Von einer "Bohlen-Müdigkeit" war die Rede und von sinkenden Zuschauerzahlen. Neu in diesem Jahr ist, dass Dieter Bohlen zwei Siegessongs geschrieben hat, einen für Beatrice Egli und einen für Lisa Wohlgemuth.

So darf man gespannt sein. Nicht nur auf das Finale, sondern auch darauf, ob es DSDS in der derzeitigen Form auch im nächsten Jahr noch geben wird.

Ein Kommentar

  1. Über diesen Mist in diesem Jahr kann ich nur lachen. Für mich sind beide Favoriten raus, als da waren: Susan Albers und Ricardo. Nun ja, Lisa kann einem sehr leid tuen. Sie ist halt krank geworden.

    Der Mateo ist irgendwie schleimig, bäh.

    Tom und Bill sind doch ganz nett und Bohlen ist wie immer.

    Kommt Ricardo ins Finale, schau ich es mir an….sonst nicht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.