DSDS Die Kandidaten vor der ersten Liveshow

| Keine Kommentare

 

Noch sind es 15 ………. 15 Kandidaten, die hoffen, in die Mottoshows zu kommen.

Helmut sagt, er steht zu dem was er getan hat und will seine Chance heute Abend wahrnehmen. Auch Nelson will überzeugen und hofft, weiter zu kommen

Kevin hat von Mehrzad den Spitznamen"das Überraschungsei der Staffel" bekommen, weil er meint, bisher nicht richtig wahrgenommen worden zu sein und plant Großes.

Einen sehr, sehr coolen Auftritt will Thomas hinlegen "Er ist total süß, obwohl er uns alle nervt" meinte eine Mitstreiterin "Die Arroganz kommt später, wenn ich DSDS gewinne", so der Checker Thomas

Nicht langweilig zu sein, hatte Dieter Bohlen ihnen mit auf den Weg gegeben. Ellbogen einsetzen ja oder nein, war die Frage.

Hier noch einmal der Steckbrief der 15 Kandidaten, von denen 5 gehen müssen.

Kim wurde als Tuschkasten (Hobby schminken) und ein bisschen irre bezeichnet, aber ihre Stimme ist schon okay. Zwei Stunden würde sie benötigen, um sich morgens fertig zu machen, hatte sie einmal erzählt.

Steffi hat zwei schlagende Argumente (ihre Oberweite) und ist nicht die größte Sängerin laut Dieter. Sie hätte eine ätzende Stimme, aber eine hochinteressante Persönlichkeit.

Der schon allseits bekannte Checker Thomas weiß genau, dass ihn die Fans da draußen lieben.Die anderen Kandidaten sind zum Teil angenervt von ihm. Eine große Klappe allein dürfte jedoch nicht genügen.

Wesentlich zurück haltender ist Ines, die als Hoffnungsträger bezeichnet wurde. 

Sympathische, ehrliche Augen hätte Marcel, meinte Dieter, aber nicht nur das, sondern auch seine Stimme zeichnet ihn aus.

Naomi lässt sich nicht unterbuttern und nahm das seid nicht langweilig zu sein so wörtlich, dass sie sich in der Karibik mit Steffi anlegte.

"Ich habe Hunger" hatte Nelson zum Ende eines Castings verkündet, aber seine Leistung überzeugte bis jetzt immer.

Der Cowboyhutträger Dirk kann Menschen unterhalten, so Bohlen, der sogar mit ihm gewettet hatte. "Skuril, bizarr und verrückt" war die Zusammenfassung.

Bei Menowins Auftritten kommt meist ein Strahlen in Dieters Gesicht. Dieser war jedoch ab und an etwas angespannt, hängt doch sehr viel für ihn von einem weiter kommen ab.

Gefühle sind für Mehrzad kein Fremdwort, sei es romantisch oder fröhlich. Einer der besten von der Stimme her, wurde ihm gesagt.

Für Manuel sind seine Bescheidenheit und Zurückhaltung bisher seine Markenzeichen. 

"Schwachsinnig, wenn man Dich nicht weiter lassen würde", bekam Kevin Reichmann zu Anfang zu hören. Je länger er dabei war, desto mehr ging er aus sich heraus.

Die herzkranke Celine sei auch nicht die größte Sängerin, habe aber eine wahnsinnig tolle Ausstrahlung, Dieters Knuddelqueen zauberte kleine Sternchen für ihn.

Nachdem sie gerade so durch das Casting gekommen war, zeigte Maria bis jetzt allen, dass das zu Recht war. 

Den letzten der 15 Plätze in der Karibik bekam Helmut. "Eine richtige Kanone" meinte Steffi nach der Probe mit ihm. Charme, Ausstrahlung und ein toller Körperbau und eine "prima Stimme", so die Jury.

Heute Abend werden die Zuschauer entscheiden, wer in die Mottoshows kommt. Eine Liveshow vor Millionen Zuschauern kann zu einer nervlichen Zerreißprobe werden. Mal schauen, ob es da eine Überraschung gibt.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.