Menderes Bagci: Musik ist sein Leben!

| Keine Kommentare

Die Castings für die elfte Staffel von DSDS haben begonnen, nur Poptitan Dieter Bohlen ist seit der ersten Castingshow im Jahr 2002 dabei. Als Juror jedenfalls. Denn es gibt noch jemanden, der "Deutschland sucht den Superstar" Jahr für Jahr die Treue gehalten hat: Menderes Bagci. Er hat viel einstecken müssen, viel Kritik bekommen, aber auch Bewunderung. Bewunderung für seine Energie, für seine Unbeirrbarkeit, seinen Traum irgendwann einmal leben zu können. Viele haben mit ihm gelitten, wenn er traurig wieder nach Hause gehen musste, viele haben sich mit ihm gefreut, als er den Recall erreichte. Son manchen Zuschauer hat er auch genervt, ebenso wie den einen oder anderen Juror. Aber -sogar Dieter Bohlen hatte dem jungen Mann Respekt gezollt. All das spiegelt sich in seinem Lebensmotto "Gib niemals auf!" wieder.

Jahr für Jahr nimmt Menderes an den Castings teil. Und er hat sich nicht nur äußerlich gewandelt, sondern auch viel Zeit und Arbeit in seine eigene Karriere investiert. Heute hat er zahlreiche Fans, war bei dem Open-Air-Festival im Heidepark dabei, hatte auch bei DSDS Gastauftritte. Mit seinen fast 29 Jahren hat er Kultstatus und wird für Events und Clubs gebucht.

Wird er bei DSDS 2014 wieder mit dabei sein? Menderes gibt sich geheimnisvoll, stellt aber zumindest in Aussicht, dass er immer für eine Überraschung gut sei. In wenigen Tagen erscheint seine neue CD "Music is my life".
Und es geschah etwas, was er sich vor 10 Jahren sicher nicht hat träumen lassen: Bei seinem Zusammentreffen mit Dieter Bohlen in Soltau bezeichnete ihn dieser als "seine letzte Stütze" bei DSDS und ließ sich sogar eine CD signieren.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.