Mo. Jun 5th, 2023

Wie wir erst vor Kurzem erfahren haben, ist Menowin aus dem Loft ausgezogen. Wahrscheinlich ist er in ein Hotel gezogen.

Seitdem herrscht dicke Luft.

Jetzt ist auch klar, warum Menowin 5 Tage lang nicht gesichtet wurde. Als er dann doch wieder im Loft aufkreuzte, verhielt er sich merkwürdig, wie Mehrzad berichtete. Er kam rein, ging an uns vorbei und grüßte nicht einmal. Dann, nach ca. 10 Minuten kam er wieder zurück und erzählte, dass er sich ausgegrenzt fühlt und gemobbt.

Mehrzad vermutet, dass sich hinter "dem Getue" eine ausgeklügelte Strategie befindet. Menowin mache auf Opfer, Lonesome Rider und Einzelkämpfer. Alles eine neue PR-Idee um sich im Mitleid seiner Fans zu sonnen.

Mehrzad ist selbstkritisch genug, um zu reflektieren ob einer seiner Handlungen oder Worte Menowin verletzt haben könnte. Er weiß es nicht. Auch zu Kim und Manuel ist er abweisend und regiert genauso befremdlich, dabei können gerade die beiden keiner Fliege etwas tun.

Allein Menowin weiß was dahinter steckt. Er gibt sich aber kühl, schweigsam und unnahbar.

Denkt bitte daran zu voten, wer in der nächsten Mottoshow gehen muss. Rechts in der Sidebar.

Von Astera

Ein Gedanke zu „Menowin ist ausgezogen – Vom Loft ins Hotel auf die Straße?“
  1. Bei RTL Weekend wurde gesagt, Menowin hätte GENEHMIGT bei den Proben gefehlt, aus familiären Gründen ! Er hat es den anderen Kandidaten auch erklärt, trotzdem labbern sie jetzt Unsinn in die Kameras. Mehrzad versucht alles, um Menowin schlecht dastehen zu lassen, Mobbing ! Fand Mehrzad früher gut, aber so ein mieses Spiel hätte ich ihm nie zugetraut, bin enttäuscht, vote nur noch für Meno !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert