Lena Meyer-Landrut kann nicht singen!?

| 1 Kommentar

„Lena kann gar nicht singen!“, der Auffassung ist jedenfalls Lou, Deutschlands Grandprix-Teilnehmerin von 2003 in Riga mit „Let´s get happy“.

Und sie fügt gegenüber der Zeitschrift „Das Neue“ noch hinzu, dass das Lied wieder unter die Letzten kommen wird.
(Lou belegte mit dem damaligen Song von Ralph Siegel den 12. Platz).

Und es geht weiter: Stephan Raab sei nicht geeignet, Grand Prix-Songs zu machen, es sei eine Schande, dass Ralph Siegel nicht mehr an den Start geht und vom Konzept „Unser Star für Oslo“ ist sie nicht überzeugt.

Lena Meyer-Landrut belegt zur Zeit mit ihren Songs den 1., 3. und 4. Platz der Single-Charts und tritt morgen bei „Wetten….dass?“ auf. Mit dem Song „Satellite“ vertritt sie Deutschland beim „Eurovision Song Contest“ Ende Mai.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.