Popstars 2010 Finale: Yonca ist ausgeschieden

| Keine Kommentare

Popstars 2010 – Das Finale – Runde 1

Heute wird sich entscheiden, wer nach Sarah, Meike und Julia das vierte und damit letzte Bandmitglied von LaVive wird.
 
Yonca, Esra, Pascaline und Katrin, drei von ihnen müssen heute gehen. Entschieden wird von den Zuschauern von Runde zu Runde. In jeder Runde verlässt eine Finalistin Popstars. Die Mädchen behalten jeweils die gesammelten Stimmen.
 
Natürlich mit dabei die Jury: Detlef D!Soost, Marta Jandova, Thomas Stein. Durch die Show führt Charlotte Engelhardt.
 
Zuerst einmal sorgt Madcon für die richtige Stimmung, bevor die erste Entscheidungsrunde beginnt.
 
Yonca mit „Waka, Waka“ (Shakira) 05
Der Auftritt beim Tanzen gefiel Marta gut, Yonca ist ihrer Meinung nach eine gute Entertainerin, aber der Gesang ist nicht so der Wahnsinn.
Wacker geschlagen, meint Thomas Stein – er hätte in die Single hinein gehört und der Rapgesang von ihr ist gut.
Er kennt keinen, der es bei so einer Performance schafft, entspannt zu singen. Der Zuschauer muss entscheiden, denkt Detlef!, soll es eine Vocalband werden oder will er auch Performance.
 
Pascaline mit „Bed of roses“(Bon Jovi) 09
Rosen haben Dornen, überlegt Thomas Stein. Den zweiten Teil hat Pascaline gut gemeistert, während der erste ein wenig schwierig war.
„Wir machen ein wenig Luxuslärm“, findet Detlef!, weil bei Pascaline die Erwartungshaltung extrem hoch liegt.
Wenn es auch nicht der beste Auftritt war, war er dennoch sehr gut, urteilt Marta.
 
Esra mit „If I were a Boy“(Beyonce) 02
Manchmal hätte Esra sich erst konzentriert, wenn es darauf ankam, heute war es das erste Mal, dass Detlef! eine Kraft und Power und Konzentration bei ihr erlebt, wie noch nie zuvor.
Marta ist dankbar, dass sie das heute erleben durfte, sie ist sehr überrascht.
Sie hat klasse gesungen, gehört auf die Bühne, ein toller Auftritt freut sich Thomas Stein.
 
Katrin mit „One moment in time“(Whitney Houston) 01
Marta ist begeistert und muss das zuerst auf tschechisch los werden um dann zu sagen: “I love you” und sie denkt, es gehört definitiv eine Blondine in die Band.
Es war ihr Augenblick, meint Thomas Stein, „danke Katrin Houston“.
Detlef fehlen die richtigen Worte, er steht auf und klatscht. Marta und Thomas ebenso.
 
Die erste Abstimmung läuft…..
Verdient haben es alle, weiter zu kommen, denkt Thomas Stein, aber seiner Meinung nach wird es für zwei schwierig, Marta denkt, für Yonca könnte es eng werden. Detlef könnte sich eventuell sogar vorstellen, dass es Pascaline trifft.
 
Katrin: Ihr Markenzeichen sei ihre sehr starke Stimme. Sie ist eine Runde weiter.
Yonca: Ihre Tanzperformance war immer gelobt worden, ihr Sologesang wurde kritisch gesehen. Sie muss warten.
Pascaline: Ihr Glamourfaktor hat sich deutlich geändert, heute hatte sie die hohen Erwartungen der Jury knapp erfüllt. Auch sie muss Geduld haben.
Esra: Sie polarisiert wurde gesagt und sie selbst meinte, sie will die Kirsche auf der
LaVive Torte werden. Dazu bekommt sie die Chance in der nächsten Runde.
 
Nicht genug Stimmen bekommen hat: Yonca

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.