„The Biggest Loser“ in der Promi-Variante

| Keine Kommentare

Bei "The Biggest Loser" erzielen manche Kandidaten unglaubliche Erfolge und specken kaum vorstellbar ab. In der letzten Staffel verlor der 23jährige Pierre auf diesem Weg rund 80 Kilo, sein Mitstreiter und Kontrahent Cihan konnte zwar auch viel abnehmen, gibt aber zu, Probleme zu haben, sein neues Gewicht zu halten.

Beide (Ex) Schwergewichter suchen aber nun auch die Liebe ihres Lebens und versuchen  bei "Schwer verliebt" ihr Glück, Cihan würde nur zu gern seinen Traummann finden und Pierre sucht eine Frau zum Reden und Lachen und dafür, die schönen Dinge des Lebens zu genießen. Interessierte Frauen und Männer können sich online nicht nur für diese Beiden bewerben. Zum dritten Mal ist zum Beispiel Erik mit dabei, er sucht immer noch eine Frau mit Führerschein und Autos, während seine Mama sich wohl schon über "nur" eine Schwiegertochter freuen würde. 

Jetzt soll eine Promi–Abnehm-Staffel bereits in Arbeit sein: Costa Cordalis und seine Tochter, sowie Iris Klein, die nicht immer nur als die Mama der "Katze" gesehen werden will, sollen anscheinend drei Wochen lang in Norwegen gegen überflüssige Pfunde kämpfen. Dem Magazin "DWDL.de" gegenüber bestätigte der Sender den Arbeitstitel "Big Stars-Promis specken ab" und ebenso, dass ein Format gedreht würde, bei dem Promis abnehmen können. Gegenüber der "Bild am Sonntag" nahm Costa Cordalis Stellung, ein Sendetermin und ggf. weitere Kandidaten wurden noch nicht bekannt.

Iris Klein und Costa Cordalis hatten ja bereits nicht nur Abnehmerfahrungen bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" im australischen Dschungel sammeln können.

Übrigens: Auch für "The Biggest Loser 2014" laufen die Online-Bewerbungen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.