Kaufland: Rückruf Puten-Zwiebelmettwurst wegen Listerienbelastung

| Keine Kommentare

Kaufland ruft Puten-Zwiebelmettwurst der Firma Heidemark  Mästerkreis GmbH & Co.KG zurück.
Der Hersteller hatte mitgeteilt, dass bei einer Charge mikrobiologische Verunreinigungen mit Listerien festgestellt worden seien.
Listerien können zu erheblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.
Betroffen ist das Produkt.
Puten-Zwiebelmettwurst 150 g – Mindesthaltbarkeitsdaten 20.06.2010 bis 23.06.2010 (Chargennr. 91204)
Wer diese Wurst im Kaufland erworben hat, kann sie zurück geben und bekommt den Kaufpreis erstattet.
Vor nicht allzu langer Zeit war von Lidl eine Rückrufaktion wegen Listerienbelastung bei Käse gestartet worden. Foodwatch hat im Mai Strafanzeige gegen Lidl, die Firma Prolactal und das baden-württembergische Verbraucherministerium wegen fahrlässiger Tötung gestellt, da nach Meinung von Foofwatch die Informationspolitik gegenüber den Verbrauchern zu wünschen übrig lässt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.