Rückrufaktion: Johnson und Johnson rufen Kontaktlinsen der Marke „1 Day Acuvue TrueEye“ zurück

| 2 Kommentare

Johnson und Johnson rufen 100.000 Packungen der Marke "1 Day Acuvue TrueEye" zurück.

Betroffen sollen Produkte, die nach Asien und Europa exportiert wurden.

Nach dem Einsetzen der Kontaktlinsen sollen die betroffenen Personen unter und stechendem Schmerz leiden.

Hervorgerufen wurde dieses durch unsachgemäßes Spülen während der Produktion in einem bestimmten Zeitraum.

Die in Irland hergestellten Linsen wurden nicht in die USA exportiert.

2 Kommentare

  1. Das stell ich mir ganz schön schmerzhaft vor. Freust dich das deine neuen Linsen da sind.. und schwupps brennt dir das Auge wie die Hölle weil irgendwelche Produktionschemikalien nicht richtig abgespült worden sind… Ich persönlich würd meine Rechtsschutz anrufen ^^

  2. Pingback: Rückrufaktion: Blend-a-dent Super-Haftcreme extra stark frisch | Sappalapapp.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.