WICHTIG Rückruf von Lidl Käse

| 1 Kommentar

Wie die Welt heute berichtet, sollen die Verbraucher dringendst darauf achten, keinen Käse

Reinhardshof "Harzer Käse 200 g" und
Reinhardshof "Bauernkäse mit Edelschimmel 200 g" des österreichischen Herstellers Prolactal

zu verzehren. Lidl hat einen erneuten Rückruf für diese Käsesorten gestartet und wies darauf hin, dass der Rückruf unbedingt zu beachten ist, besonders in Mecklenburg-Vorpommern, Hessen, Schleswig Holstein und Baden-Württemberg.

Grund: In einigen Proben wurde erhöhte Werte von Listerien festgestellt. Die Symptome einer Listeriose sind ähnlich denen bei einer Grippe. Bei immungeschwächten Menschen können Listerien aber eine unter Umständen tödliche Hirnhautentzündung verursachen.

Im letzten Jahr war aufgefallen, dass mehr Menschen als sonst an einer Listeriose erkrankt waren. Ein Mitarbeiter der Österreichischen Agentur für Gesundheits- und Ernährungssicherheit hatte darauf hin umfangreiche Nachforschungen angestellt. So wurde erkannt, dass ein bestimmter Bakterientypus auffällig oft vorkam und anhand von Einkaufszetteln wurde als Verursacher ein Sauermilchkäse ermittelt. Im letzten Jahr starben 2 Deutsche und 4 Österreicher.

Wer also eines der o.g. Produkte im Kühlschrank hat, kann dies zu Lidl zurück bringen und bekommt den Preis erstattet.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Wahrscheinlich vier Deutsche durch Käseverzehr erkrankt | Deutschland News

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.