23.05.2010 Menowin Live mit 2 Auftritten in Landstuhl und Debüt-Single mit neuem Produzenten

| 5 Kommentare

Die Fans in Landstuhl/Kaiserslautern und Umgebung könne sich freuen. Menowin tritt gleich 2x am heutigen Pfingstsonntag auf. Um 15:00 Uhr und um 21:00 Uhr wird er seine Fans zur Extase bringen.

Die beiden Termine wurden gewählt, dass auch die jüngeren Fans alles von ihrem neuen Superstar erleben dürfen. Menowin wird in der Landstuhler Stadthalle auftreten.

Gerüchten nach, sollte Menowin auch bei der Live Show von "Wetten daß?" auf Mallorca auftreten, doch das erwies sich als "Ente".

Keine Ente soll die Info sein, dass Menowins erste Single am 04.06.2010 rauskommen wird. Produziert wird sie von Moses Pelham. Diese Info ist jedoch bis jetzt von 3P noch nicht bestätigt.

Moses Pelham ist ein deutscher Rapper, Gründer und Geschäftsführer des Musiklabels Pelham Power Productions (3P). Ein Urgestein aus der deutsch Rapper-Szene unter anderem mit dem Rödelheim Hartreim Projekt. Er entdeckte Größen wie Sabrina Setlur, Xavier Naidoo, Cassandra Steen, Sebastian Hämer und weitere.

Er hat selber auch schon mehrere Alben rausgebracht.

Unter anderem Songs, wie Geteiltes Leid I Geteiltes Leid 2 Back Nachtschicht 4

Unter anderem ist er auch schon einmal mit Stefan Raab handgreiflich aneinander geraten.

1997 brach er Stafan Raab in der Nacht nach einer Echo Verleihung das Nasenbein. Stefan Raab hatte schon vor TV Total Negativ-Kampagnen gegen Künstler "gefahren". In dieser ging er wohl ein bisschen zu weit.

Moses Pelham musste 10.000 DM (Deutsche Mark 😉 Schmerzensgeld zahlen, die Stefan Raab anschliessend spendete.

Moses wurde zu zusätzlich zur Zahlung von 40.000 DM verurteilt. Weitere verbale Ausgleisungen in Richtung Presse und Stefan Raab, veranlaßten damals den Musiksender Viva, Lieder von Moses zu boykottieren.

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.