Fr. Jul 1st, 2022
Rose

 

RoseFür den King of Pop 

Ich liebe Dich so sehr, Du gehörst in mein Herz. 
Mein Schmerz steigt wieder an, meine Wut erst recht. 
Ich weiß, das würde Dir nicht gefallen.
Denn Du warst so lieb und anständig. 
Du hast immer allen verziehen, warum ?
Du bist für mich ein Heiliger, Dein Herz war so rein.
Dass das noch immer nicht alle erkennen. Müssen
wohl dümmere Menschen sein. Zumindest die, die
sich immer noch ihr Schandmaul über Dich zerreißen.
Nun möchte ich Dir dies noch sagen.
Der Himmel ist so reich geworden durch Dich.
Du singst und tanzt jetzt mit den Engeln.
Deine Strahlen der Liebe spürt man hier auf Erden.
Ich wünsche mir von Herzen, dass Du auch
unsere grenzenlose Liebe zu Dir spürst. 
Drei Jahre bist Du nun schon fort.
Ich vergesse Dich nie, mein lieber Michael 
For my Passion Michael

Angie 

 

****Anmerkung der Redaktion:
Wir freuen uns, unseren Usern hier auch eine Plattform geben zu können und danken Angie für ihr Gedicht!

Von Astera

11 Gedanken zu „An Michael Jackson“
  1. auch verstehe ich nicht, warum man zum gedenken unbedingt die sendung "doctor prince und mister jackson" gebracht hat. kann es nicht einmal nur um michael gehen, ohne verglichen zu werden?
    ich finde es unpassend.

  2. von 3-sat weiß ich nichts, aber ich habe mir sendungen auf arte angesehen.
    wieder war die absurde kinderschänderstory thema. es wurde gesagt, dass michael schulden hatte, weil so viel geld an die eltern geflossen sei, denen er zahlte, was sie verlangten.
    ich begreife nicht, dass das nie aufhört.

    und-michael soll, bevor er gegangen ist, in einem bungalow eines reichen fans gelebt haben, seine wäsche in einen waschsalon gebracht und von take away-essen eines asiaten gelebt haben.
    na ja, wonderlandstory.

    sie bringen es nicht fertig, einfach nur neutral über den größten künstler aller zeiten zu berichten und die ganzen lügen außen vor zu lassen. immer und immer wieder diese gschichten.

    heute ist auf super-rtl moonwalker und eine doku im anschluss. wird wohl auch nichts neues sein.
    moonwalker ist toll, auch the wiz gestern war einmalig. diese stimmen, super. hat mir sehr gefallen.
    michael als vogelscheuche, zum küssen.

    kein teletext bringt auch nur eine zeile über michael, zumindest nicht auf der ersten seite.
    aber wir wissen ja, warum.

    love and kisses, michael

  3. Gestern kam in 3-Sat einiges über Michael. Ich habe leider nicht alles gesehen. Man hat mir aber gesagt, daß er wieder schlecht gemacht wurde. Weiß jemand etwas darüber?

    1. Habe nicht`s gesehen und schau mir auch nicht`s an. Da wird man traurig und wütend. Das hört wohl nie auf, dass man den armen Michael schlecht macht. Das hat er wirklich nicht verdient. Im Gegenteil, er hat mein Leben bereichert und ich bete ihn an. Heute vor 3 Jahren hatte ich einen Schock, konnte nicht fassen was ich da im Videotext las. Habe dann nach Sat1 geschaltet, es kam ja überall in den Nachrichten. Habe mich gefühlt, als ob ich neben mir stände. Richtig begriffen habe ich es erst bei der Trauerfeier im Staples Center. Da habe ich auch dass erstemal geweint und viele Tränen folgten.

  4. Ne Fans gibt es bestimmt noch viele. Aber hier wurde zu Anfang soviel kommentiert und nun ? Schade, denn hier kann man doch wirklich gut schreiben. Das war ein Kompliment liebes Team von sappa. Mir tut auch Paris leid, sie wird in der Schule gemobbt. Das arme Mädchen. Ist das Neid oder warum machen die Mitschüler sowas ? Ich wünschte, ich könnte mal mit ihr reden. Ich würde alles über Papa Michael erfahren und nur die Wahrheit…das wäre schön. Ich hingegen würde ihr dann erzählen, wie sehr wir ihren Vater lieben und vermissen.

  5. in unseren nationalen radiosendern hört man leider kaum mj-musik.
    aber, ihr werdet es nicht glauben, bei radio max, dem einkaufsradio bei billa, ist michael sehr oft zu hören.
    welch ein genuss, wenn ich zwischen getränkeregalen und wursttheke plötzlich michaels stimme höre.
    heute z.b. gab es "remember the time". das hört man bei sendern bei uns ja sonst nie.
    es dürften große michael jackson fans bei radio max arbeiten, super.
    mein lieblingslied "stranger in moscow" hört man ja sonst auch nie, bei radio max sehr wohl.
    vielen dank, ihr lieben.

  6. vielen dank für diese worte.

    man kann es nur immer und immer wieder betonen, michael we love you.
    wir werden niemals müde, an dich zu denken und an dich zu erinnern.
    du bist extrem spürbar, in deiner musik, im andenken an dich, egal wofür du dich entschieden hast.
    love forever

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.