Dschungel
Dschungel

Das Aus für das Dschungelpaar

| Keine Kommentare

 

Kim "Gloss" Debkowski und Rocco Stark waren das erste Liebespaar, das sich im Dschungel bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" gefunden hatte. Das war im Januar 2012.

Sie bestritten zwar zunächst ihre Lovestory, Dschungel-Mitstreiterin Brigitte Nielsen brachte es im Camp jedoch auf den Punkt und konfrontierte das Paar mit "Was geht los darein?" Gemeint war, dass sie fand, dass Kim und Rocco ein süßes Päärchen waren, dass es knisterte und dass sie durchaus bemerkt hatte, dass sich die Sängerin und der Schauspieler näher gekommen waren. Irgendwann waren die beiden dann auch offiziell in einer – sagen wir mal – temperamentvollen Beziehung und verkündeten nach nicht allzu langer Zeit, dass sie Eltern werden. Sie ließen sich und ihr Leben von Kameras begeiten. Beim Umzug, beim Junggesellenabschied, bei der Schwangerschaft, nach der Entbindung und auch in sozialen Netzwerken sind sie vertreten. 

Und genau hier gab auch zuerst Ochsenknecht-Sohn Rocco Stark bekannt, dass sich das Paar getrennt habe. Beziehung nein, Familie ja, das ist die Kernaussage seines Statements. Er habe Facebook zu dieser Verkündung gewählt, damit nicht spekuliert werde, schreibt er und bittet um Verständnis dafür, dass die Gründe privat bleiben sollen.

Schon im vergangenen Sommer hatte sich das Paar einmal getrennt, aber kurz danach wieder versöhnt, und im Feburar 2013 kam das gemeinsame Töchterchen Amelia zur Welt.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.