Di. Jan 25th, 2022

 

 
Mit nur 51 Jahren starb heute Nachmittag Dirk Bach in einem Hotel-Appartementhaus in Berlin.
 
Nachdem Dirk Bach zu einem Pressetermin und zu einer Probe nicht erschienen war, fand man ihn in seinem Zimmer leblos vor. Ein herbei gerufener Notarzt konnte ihn nicht wiederbeleben. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen, die Todesursache ist noch nicht bekannt.
 
Er probte für seine Hauptrolle im Stück  „Der kleine König Dezember“, das am 6. Oktober im Berliner Schlosspark-Theater Premiere feiern sollte.
 
Zuletzt sahen wir den Moderator, Comedian und Schauspieler im Musical „Kein Pardon“.
„Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ moderierte er zusammen mit Sonja Zietlow über sechs Staffeln. Bekannt wurde er durch die Dirk Bach Show, wir kennen ihn auch aus den Serien „Lukas“ und „Der kleine Mönch“. Viele Kinder haben ihn in seiner Rolle als „Pepe“ in der Sesamstraße gesehen oder zumindest seiner Stimme im Hörbuch „Urmel aus dem Eis“ gelauscht.
 
Dirk Bach engagierte sich unter anderem im Kampf gegen Aids, unterstützte Peta und Amnesty International.

Von Astera

Ein Gedanke zu „Dirk Bach ist tot“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.