Mo. Aug 2nd, 2021

 

Jay Khan gibt auf RTL sein erstes Interview nach dem Dschungelcamp. Er befindet sich auf dem Weg der Besserung, sagt er. In der Hotellobby hatte er einen Heulkrampf, war überfordert, hatte jedoch keinen Zusammenbruch. Im Hotelzimmer – als er sich mit dem Geschehen intensiv befasst hatte – habe er sich wahrscheinlich zu sehr hinein gesteigert und hyperventiliert, so dass er ins Krankenhaus musste.
Letztendlich hat ihn der Aufenthalt im Camp aber stark gemacht.
 
Wenn er einige Mitschnitte sieht, wird ihm klar, dass manches nicht anders aufgenommen werden konnte, als es der Fall war. Man dürfe nicht vergessen, dass 24 Stunden auf eine Stunde komprimiert werden. Nach der Unterstellung von Sarah (eine inszenierte Liebesgeschichte zwischen ihm und Indira) war er komplett verunsichert und nicht mehr Herr seiner selbst. Er hatte Angst und fragte sich, wem er noch vertrauen kann.
Sich vor Millionen von Menschen verliebt zu zeigen, geht für ihn gar nicht. Vorab hatte er geäußert, wie er zu Indira stand, dass sie eigentlich nicht sein Typ ist und war dann überrascht, was für ein toller Mensch sie ist.
 
Zuerst einmal: Er kannte Sarah schon lange. Die Sarah, die er vorher kannte, war aber ein ganz anderer Mensch als die im Camp. Wie ist es um ihre Vorwürfe bestellt, dass er Sarah den Vorschlag unterbreitet hätte, im Camp ein Liebespaar zu spielen?
 
Nach einem Anruf von Sarah bei ihm (sie habe gesagt, sie hätte mit Engeln gesprochen und gesehen, dass er auch ins Camp gehe, sie müsse ihn unbedingt sehen und wäre total panisch gewesen) hätte ein Treffen statt gefunden. Sie hätten über Sarahs Ängste und Phobien gesprochen. Er hätte sie beruhigt und versucht, die Situation aufzulockern. Scherzhaft hätte Sarah gesagt, er soll sich sie beide als Liebespäärchen im Camp vorstellen und daraufhin hätte er gefragt, ob sie so etwas meine wie mit Katie Price und Peter Andre. Dieses nicht ernst zu nehmende Thema sei innerhalb kürzester Zeit abgehakt gewesen.
 
Er weiß genau, dass Sarah keine Vegetarierin ist oder war. Man solle sich seine Gefühle vorstellen, wenn sie Prüfungen verweigerte, weil sie diese aus genau diesem Grund ablehnte.
 
Seine Äußerung, sie wisse nicht wer er ist und wer hinter ihm steht, hätte einen Hintergrund, aber er möchte sich dafür bei Sarah und den Zuschauern entschuldigen. Jay ist sich im Klaren darüber, dass so etwas falsch rüberkommen muss.
 
Außer dem ist er sich sehr sicher, dass Sarah weiß, dass er nicht homosexuell ist. Wieso? Darüber schweigt er, stellt aber auf Nachfrage fest, dass er nie mit Sarah zusammen war. Ein ähnliches Gerücht sei schon einmal über ihn verbreitet worden. Erstaunt ist es, dass es in der heutigen Zeit noch derart thematisiert wird, wenn jemand schwul ist.
 
Wie geht es mit Indira weiter? Es gibt keinen Plan, sie sind zusammen, werden weiter miteinander Zeit verbringen. Die Umstände haben sie zusammen geschweißt und als es ihm dreckig ging, stand Indira wie eine Mauer hinter ihm.

Von Astera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.