Justin Bieber: Autobiografie und 3D-Film

| 1 Kommentar

Justin Bieber möchte seinen Fans danken und sie an seinem Leben teilhaben lassen. So wird im Harper Collins Verlag im Oktober seine Autobiografie unter dem Titel

"First Step 2 Forever: My Story"

erscheinen. Was seine Fans besonders freuen wird, ist, dass darin bisher unbekannte Fotos enthalten sein werden.

Damit nicht genug, wie deadline.com berichtet, hat Justin Bieber auch eine Filmbiografie in 3D am Start, wie er selbst getwittert hat.

Produziert werden soll wohl mit Paramount Pictures und am 11. Februar soll der Startschuss dafür in den Kinos fallen. Der Teenager wird sich in dem Film selbst spielen und als Regisseur soll kein geringerer als Davis Guggenheim, ( „Eine unbequeme Wahrheit“) im Gespräch sein.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.