Lena bekommt die Goldene Henne

| Keine Kommentare

Der Medienpreis die "Goldene Henne" erinnert an die 1991 verstorbene Berliner Künstlerin Helga Hahnemann.
Der Preis wird gemeinsam vom RBB, MDR und der Super-Illu vergeben wurde gestern in zehn Kategorien im
Berliner Friedrichstadtpalast verliehen.

Eine der Gewinnerinnen war Lena (Meyer-Landrut) 

Sie bekam den Ehrenpreis als Charme-Botschafterin, ihre Laudatio hielt Schauspieler Kai Wiesinger,
der sie als Botschafterin für optimistisches und unverkrampftes Lebensgefühl bezeichnete. Lena hatte
wohl nur damit gerechnet, im Showteil der Preisverleihung aufzutreten, aber nicht damit, selbst einen
Preis zu erhalten.

Sport: Fußball-Nationalmannschaft 
Moderation: Gerhard Delling / Günter Netzer 
Musik: Helene Fischer 
Schauspiel: Janina Hartwig / Fritz Wepper 
Publikumspreis "Aufsteiger des Jahres": Anna Felicitas Sarholz 
Ehrenpreis Klassik: Lang Lang 
Ehrenpreis Charity: HaitiCare e.V. 
Ehrenpreis Charme-Botschafterin: Lena Meyer-Landrut 
Ehrenpreis Lebenswerk: Christo 
Ehrenpreis Politik: Joachim Gauck 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.