Fr. Jun 18th, 2021

 

Teenie-Schwarm Luca Hänni war anlässlich der Verleihung des „Nickelodeon Kids´Choise Awards“ nach Hollywood gereist. Der Gewinner der DSDS-Staffel aus dem letzten Jahr erregte viel Aufmerksamkeit bei seinem Gang durch die Stadt, wohl zunächst aber überwiegend deshalb, weil ihn viele Menschen ihn auch dank Sonnenbrille und einer gewissen Ähnlichkeit mit Justin Bieber verwechselten.

Nach der Verleihung des Preises gab es aber doch „Luca-Rufe“, denn der 18jährige bekam eine der begehrten Auszeichnungen und zwar in der Kategorie „Lieblingsstar Deutschland, Österreich, Schweiz“. Strahlend dankte er seinen „Fännis“, die seit Mitte Februar für ihn voten konnten. Damit setzte er sich gegen die gleichfalls in dieser Kategorie Nominierten, den Rapper Cro, ESC-Siegerin des Jahres 2010 Lena Meyer-Landrut und seinen früheren Konkurrenten und zweiten Sieger bei DSDS  Daniele Negrone durch.

Am 12. April wird seine Single

erscheinen, das Album

wird kurz darauf folgen.

Im April wird er mit  Daniele Negroni auf Club-Tour gehen („Thank you for the Fans“) und bei der jetzigen Staffel von DSDS wird er ebenfalls einen Gastauftritt haben. Daniele ist im Moment als DSDS-Backstage-Reporter bei "Punkt 12" zu sehen.

 

Von Astera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.