Mehrzad: War der Heiratsantrag nur für die Quote?

| 2 Kommentare

Bei dem Magazin "Life & Style" hat sich eine junge Frau gemeldet, die behauptet, dass Mehrzad Marashi seiner Verlobten Denisse den Heiratsantrag in der Live-Show bei DSDS nur gemacht hätte, weil ihm das als zuträglich für die Einschaltquoten angeraten worden sei.

Und die 25jährige Pamaz geht noch weiter und erklärt, dass sie seit September Kontakt mit dem DSDS-Gewinner gehabt hat. Während er behauptet hat, dass er mit seiner Verlobten glücklich sei, wäre nebenbei etwas mit ihr gelaufen und sie hätten während seines Aufenthaltes im Loft täglich miteinander telefoniert.

Weiterhin soll er ihr "sämtliche Dinge angeboten" haben, damit sie ihr Schweigen bewahrt.

Zum Schluss merkt Pamaz noch an, dass ihr die Verlobte und die Eltern von Mehrzad Leid täten, da sie ja (bis jetzt) ahnungslos seien.

Wer also ist Mehrzad wirklich? Oder handelt es sich um frei erfundene Behauptungen?

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.