Do. Sep 23rd, 2021

 

Gerade in der vergangenen Nacht hat Menowin Fröhlich auf seiner Homepage den vierten Song kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt: „Baby, Du sagtest auf Wiedersehen“.
 
Kurz zuvor konnte man sich „Faust hoch“, den Song den er mit Alpa Gun aufgenommen hat, anhören und downloaden.
„Ihr dachtet alle, Menowin ist weg, aber nein Menowin is back“, heißt es in darin und „Hast du eine Ahnung, wie wir leben, Du A….“
In dem Rap-Song wird fast alles angesprochen, was so passiert ist, seine Kritiker bleiben nicht ungeschoren.
 
Im Meno-TV vom 29.10.2010 beantwortet er Fragen der Fans, zum Beispiel:
Was er träumt, welche Boxershorts er trägt, wann sein erster Kuss war, wie er seinen Charakter beschreiben würde und was er schon immer mal tun wollte, aber wozu er bisher nicht gekommen ist. Welche Filme er gerne sieht und was er am liebsten mit seinen Kinder spielt.
 

Auf der Homepage wird weiterhin ein Shop angekündigt, wo es die erste Single geben wird, sobald sie erschienen ist.

 

Von Astera

5 Gedanken zu „Menowin Fröhlich: „Baby, Du sagtest auf Wiedersehen“ | Sein vierter Song zum Download for free“
  1. meno du bist klasse laß dich nicht von den neidern beirren sag deinen brüdern sie sollen dich nicht als aushängeschild benutzen oder vorschlag such dir einen anderen nachnamen du mußt deinen weg ohne anhang alleine gehen und suche dir nur richtige provis mit denen du arbeitest mach sie alle platt

  2. Weil seine Stimme wesentlich mehr bieten könnte – mit den eingesellten Songs hat er sich definitiv keinen Gefallen getan!!! Am schlimmsten finde ich den RAPP-Song – der ist inhaltlich schlimmer als die ohnehin nicht zimperlichen Aussagen der allgemeinen Rapper-Szene!!!

  3. Das sich M.F. nun 4 Songs aus dem Hirn gedrückt hat (war er ja gewiss nicht allein) die er dann noch mit schlechter Quali für kostenlose downloads zur Verfügung stellt, was überall durch die Gegend gepostet wird!

    Das er sich hin und wieder mal seltsam in solchem Live-Stream äussert kann maximal die HCFANs beruhigen – sonst sehe ich da ausser ewiglichen Ankündigungen einer Single nichts was mit Musik noch zu tun hat!

    Dabei hatte er alle Zeit der Welt sich um andere Dinge zu bemühen – evtl. Auftritt etc. – aber es scheint wohl so zu sein das er so gerne ja nun auch wieder nicht gebucht wird! Denn die angekündigten FANs – die mangels Masse dann noch Umbuchungen erforderlich machten – wegen einiger Buh-Rufe absagen des Auftritts – ein anderes Mal einfach zu spät erscheinen!

    Jeder weiss wie hart dieses Business ist und da sind wohl Disziplin und Termineinhaltungen das wichtigste!!!

    Aber abwarten – vielleicht klappt es ja doch noch mit einer Single irgendwann – mir soll es egal sein – wie vielen ehemaligen FANs – die haben sich verabschiedet und warten was kommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.