Menowin Fröhlich: Warum trat er nicht in Ludwigshafen auf?

| Keine Kommentare

 

Gestern hätte Menowin Fröhlich in Ludwigshafen auftreten sollen. Wieso "hätte"? Weil keine Show von ihm stattfand. Warum das so war, dazu gibt es unterschiedliche Meldungen.
 
Während auf der einen Seite berichtet wird, dass er seine Fans versetzt hatte und
der Grund unbekannt ist, heißt es auf der anderen Seite, dass der Auftritt von seinem Management abgesagt worden ist.
Schon über seinen Auftritt am Freitag gab es eine sehr gegensätzliche Berichterstattung. Von begeisterten Fans bis hin zu Enttäuschung, dass diese Show lediglich 20 Minuten gedauert haben soll und sogar Tomaten auf die Bühne flogen.
 
Vor kurzem hatte Menowin Fröhlich einen Auftritt im Glow-Club in St. Gallen. Aufgeregte Mädels, Plakate mit „Deine Augen verzaubern mich“ und „Menowin wir lieben Dich!“, Kreischalarm bei seinem Auftritt.
Vor der Show war er von vorarlberg.online interviewt worden:
 
Wie geht es ihm? Supergut! Das Fliegen macht ihm immer noch zu schaffen, aber er steht seine Flugangst tapfer ohne Hilfsmittel durch.
 
So ganz nebenbei: Anfang August würde seine Debütsingle rauskommen und dann das Album. Einen genauen Termin kann er noch nicht sagen, auf jeden Fall Anfang August
Es gäbe Leute, die ihm Steine in den Weg legen….die sich quer stellen…..schade, dass sie ihn irgendwo schikanieren, meinte er.
Alles wird am 12.7. besprochen und dann weiß er mehr, sagt Menowin.
 
Die Musikrichtung? „Menostyle, ganz viel RNB, viel Beat.“
 
Wir er mit Sido etwas machen? Menowin nickt und bestätigt, wird sind am arbeiten. Auf jeden Fall will er musikalisch noch ganz viel erreichen, auch international.
Er hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht, jetzt fehle nur noch die Nummer 1.
Mit wem würde er gern zusammen eine Aufnahme machen?
Wenn es ein Powersong wäre mit Timberland, eine Ballade mit Yvonne Catterfeld.
Wie kann er sich erklären, dass er anscheinend eine größere Fanbase als Mehrzad hat?
Er kann sich das nicht erklären, es kommt auf den Typ an. Er denkt sich, dass die Leute eher auf den Typ Menowin stehen, als auf den Typ „Wie heißt er noch mal?“…..Mehrzad
 
Er wird auf jeden Fall noch ein paar Shows in Österreich, in Wien machen. Es hat ja nicht nur mit Richard Lugner zu tun. Aber….es muss ja nicht unbedingt mit Richard Lugner sein….das könne er ja auch allein machen, so Menowin.
 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.