So. Sep 25th, 2022

Bei der Zeitschrift Grazia sind noch nie veröffentlichte Tonbänder von Michael Jackson zu hören.

Es soll sich um Hilferufe handeln, die er bei Freunden auf Anrufbeantwortern hinterlassen hat……

Michael Jackson starb am 25.Juni 2009. Zunächst wurde berichtet, dass er plötzlich an Herzversagen verstorben sei. Mittlerweile läuft gegen seiner Arzt Conrad Murray ein Verfahren wegen fahrlässiger Tötung. Die nächste Anhörung wird am 14.Juni 2010 statt finden.

Er war einer der erfolgreichsten Sänger in der Musikgeschichte.

Am 22. Mai um 20.15 Uhr wird bei Vox eine vierstündige Sendung über Michael Jackson zu sehen sein mit dem Titel "König Einsam – das tragische Leben des Michael Joseph Jackson". Hier kommen auch deutsche prominente Fans wie Oliver Pocher und Detlet D! Soost zu Wort.

Von Astera

13 Gedanken zu „Michael Jackson News: Tonbänder aufgetaucht“
  1. Das meiste was gezeigt wurde ,ist bekannt,bzw wieder Spekulationen und viele Lügen.Ich kann nicht verstehen,warum man Michael immer nieder macht oder Michael als merkwürdig und Freak bezeichnet.Sicher hat Michael in vielem anders Gedacht und Gefühlt.Aber in erster Linie war Michael ein Mensch ,mit Gefühlen,Hoffnungen ,Träumen,Sehnsüchten und Berdürfnissen,wie wir alle.Ich muss Michael nicht persönlichen kennen um zusehen das Michael ein wunderbarer und ganz lieber Mensch war.Richtig ist,das Jornalisten und auch einige Fans Michael ein etwas normales Leben unmöglich machten….es gab leider nur wenige ,die Michael als den Menschen Michael sahen und die an Michael `s interessen und an seinem Wohl interessiert waren.Die Vorwürfe gegen Michael….absulue Lügen,es ging nur darum schnell an viel Geld zukommen,da ist jedes Mittel Recht.Ich war und bin immer davon übezeugt gewesen Michael tut niemandem etwas,NEin,er Schadet lieber sich selbst als das er einem anderen Leid zugügen würde.Ich denke Michael sah das xo,er war wenn er mit Kindern Spaß hatte,was er nach leben wollte und nichts sexuelles eben wie 2 Freunde im gleichen alte und die übernachten eben auch mal mieinander.Schlecht denken Nein michel nicht,das sind die Erwachsenen ,weil die sich das nicht vorstellen können.Die meisten verstanden das falsch.Ich bin seit 28 Jaher ein großer bewunderer von Michael,aber ich war auch oft von vielen Menschen entäuscht,wie sie mit Michael umgingen und was Sie Michael antaten.>Wenn die MEnschen auf der Welt nur ein bischen von Michael´s Liebe und Güte hätten,dann hätten wir unsere bessere Welt.Dann gäbe es keine Mißgunst,keine Profitgier,keine Ängste ,kein RAssismus,keine LEid,denn Michael liebte,respektierte und akzeptiertre die Menschen , die Tiere und die Welt.Warum rechaiert niemand was alles wahres zu berichten gibt über Michael?? Da gibt es sehr viel,JA ich weiß,besser verrkaufen sich die Lügen,aber ich bin überzeugt,das die Wahrheit vielmehr interessiert.Herr Ulrich MEyer vin der akte,präsnetierte im Internet mit einem Amerikanischen Kollegen,die Wahrheit,Bashir´s Version ist gelogen,denn es gibt eine Kammera die mitlief diese Aufzeichnung ,zeigt wie das Interwiew wirklich verlief und wie gut BAshir Lügen konnte um Michael rein zu legen.,Ich hoffe nur,das man Michael und seine Familie endlich in Ruhe lässt und diese Lügen aufhören,den Gerechtigkeit und die Wahrheit hat Michael verdient…………….. Ich hoffe,das alle die Michael unrecht taten und Ihm das LEben unnötig schwer machten Ihre Strafe bekommen.Chandler hat sich umgebracht,das zeigt niemand im Tv.Er konnte wohl mit diesem grausamen Verbrechen ,das er Michael unschuldig antat nicht mehr Leben,aber für Michael war es zuspät,das hatt Ihn endgültig gebrochen,das hätte jeden so niedergeschmettert…………Also sollte jeder überlegen was er einem anderen antut,soweit darf man nicht gehen…………

  2. Dazu kann ich nur sagen, mal was von Kipp Lennon gehört!!!???

    Ein toller Künstler, aber auch ein sehr guter Imitator.

    So gibt es viele, z. B. Donald aus London, der täuschend echt Michaels Stimme imitieren kann.

    Es kursieren im Netz auch etliche Song, die angeblich von Michael stammen sollen, aber alles Fälschungen.

    Soll es wirklich Leute geben, die die Nachrichten auf ihren Anrufbeantwortern aufheben??? , sozusagen könnte ja mal jemand vorbeikommen und sie brauchen oder ich kann sie zu Geld machen????

    Nice try.

  3. Lasst ihn endlich in Ruhe. All diese Arten von geruechten haben ihn doch in den Tod getrieben. Er war ein guter Mensch und wurde systematisch von diesen hetznern zerstöret! Ich liebe dich Michael Ruhe in Frieden!!!!

  4. Exklusive Tonbänder: Michael Jacksons Hilferuf

    "Hier ist Michael, es geht um mein Leben.." Hören Sie exklusiv die Tonbandaufnahme von Michael Jacksons Hilferuf.

    nachzulesen bzw. zu -hören bei "grazia"

  5. hallo ria ich gebe dir vollkommen recht es ist echt ganz schlimm was hier abgezogen wird und warun weil sie alle nur Geld wollen und weil unsere Welt so Sensationsgeil geworden ist . Er hat sich seine Ruhe verdient lasst es gut sein.I Love you Michael for Ever

  6. Hallo zusammen,

    Als Michael noch lebte wurde ihm das Leben zur hölle gemacht (Presse freiheit).

    Wer zum Teufel denkt jetzt an seine Kinder?

    Lasst Ihn endlich in frieden ruhen.

    Alles was noch nachkommt an enthüllungen ist doch Bullshit und krank.

  7. Hallo anonym,

    es wird immer lächerlicher, oder ? Das ganze ist doch einfach nur noch peinlich, den Medien aber

    anscheinend nicht. Mal sehen, was unseren "Qualitätsmedien" noch so einfällt. Viel schlimmer kanns eigentlich nicht mehr kommen, aber man kann ja nie wissen !

    Der 1. Todestag naht und was die Presse jetzt abzieht, kann einen nur noch ank….. !!!!

    Ich weiß echt langsam nicht mehr, was in deren Köpfen vorgeht, kann ja nicht mehr nur allein um Geld

    gehen. Einfach abartig !!! Die sind doch alle geisteskrank !!!

  8. Was ein Bullshit. Das sind alte Tapes, die (wie so vieles was NICHT ins Netz gehört und NACH seinem Tod veröffentlicht wurde!) schon voriges Jahr bei youtube aufgetaucht sind. Wiesner. Warum das jetzt wieder aufgegriffen wird, ist offentichtlich. Es gibt nichts neues aber der 14.6. naht und es geht um Medikamentenabhängigkeit. Das passt dann. Ein Aufhetzen der Tabloids für pro und contra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.