Michael Jackson: Private Videos seiner Kinder im Internet

| 3 Kommentare

Es kehrt keine Ruhe ein…….jetzt sind private Videos der Kinder von Michael Jackson bei Youtube "kingofpopkids" ins Internet gestellt worden. Sie zeigen Paris und Blanket beim Spielen und Singen, auch eine Nahaufnahme von Paris ist dabei, wo sie sagt :"Monkey please help."

Es handelt sich von der Qualität und vom Umfeld her um Amateuraufnahmen.

Aber wie gelangen diese Videos ins Internet? Es wird ausgeschlossen, dass die Kinder sie selbst eingestellt haben, Großvater Joe Jackson ist wohl empört und will den Verantwortlichen finden. Zeitgleich soll er gefordert haben, dass die Aufnahmen aus dem Netz genommen werden.

Schon gibt es Spekulationen, wer Verursacher sein könne. Hat sich jemand in die privaten Accounts der Familie gehackt? 
Oder ist es so, dass die Aufnahmen sogar öffentlich zugänglich waren? PopEater.com berichtet darüber.

Da auf den Aufnahmen auch der Cousin Donte zu sehen ist, müssen sie aus der Zeit stammen, wo Michaels Kinder noch nicht allein mit ihren Großeltern auf dem Familiensitz gewohnt haben.

Michael hatte immer dafür gesorgt, dass seine Kinder nicht ins Licht der Öffentlichkeit gerückt werden. Gehört es für sie jetzt zum "normalen" Leben dazu, im Internet zu sehen zu sein oder kann es ihnen schaden? 

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.