Wie aus Lena Meyer-Landrut nur noch LENA wird

| Keine Kommentare

Man kann sich das schon denken.

Lena und ihr Verantwortlichen, haben sich entschieden, künftig nur noch den Vornamen zum Programm zu machen.

Macht Sinn. Wenn Lena auf der europäischen Bühne vorgestellt wird (am 29.05.2010 in Oslo), kann der Nachname "Meyer-Landrut" bei manchen schon zu Irritationen führen.

Damit alles sauber und glatt über die Bühne geht und es von den meisten Ländern: "Germany: 12 Points" heissen soll, ist dieser Schritt ein Schritt in die richtige Richtung.

Am 07.05.2010 soll dann auch schon ihr erstes Album My Cassette Player veröffentlicht werden. Im Internet wird schon fleißig vorbestellt (könnt ihr hier auch machen, mit Klicken auf das Cover).

Unter anderem werden natürlich die Songs, "Satellite ", "Bee " und "Love Me " zu hören sein. Was noch alles auf`s Album kommt, ist noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.