Erdbeben Stärke 7,1 in Neuseeland

| Keine Kommentare

Am 04.09.2010 ereilte ein schweres Erdbeben Neuseeland. Besonders getroffen wurde die auf der Südseite liegende Stadt Christchurch.

Viele Menschen sind teils leicht- oder schwer verletzt. Das Erdbeben hat eine Stärke von 7,1 auf der Richterskala.

Es wurden mehrere Nachbeben der Stärken 4 – 5 gemessen.

Die Strom- und Wasserversorgung ist teilweise unterbrochen. Es sind auch einige Fälle von Plünderung bekannt geworden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.