Do. Sep 23rd, 2021

 

Die Loveparade 2010 wird am 24. Juli 2010 in Duisburg auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs unter dem Motto "The Art of Love" statt finden.
 
Zum ersten Mal werden Oliver Pocher und seine Lebensgefährtin Sandy Meyer-Wölden ca. 3 Stunden lang die Veranstaltung live moderieren, verfolgt werden kann die Loveparade dann im Internet bei Bild.de und www.loveparade.com. Und der Zuschauer kann auch selbst aktiv werden. Es sind über 30 Kameras im Einsatz, .von denen man sich die gewünschten Bilder zusammen stellen kann.
 
Der WDR wird 6 Stunden live von der Love Parade senden, 1live will den ganzen Tag über berichten und auch sunshine-live wird von 17.00 Uhr bis 24.00 Uhr senden.
 
16 Floats (Paradewagen) aus Brasilien, Spanien, Australien, den Niederlanden, Russland und Deutschland sind gemeldet und werden ab 14 Uhr 10 Stunden auf dem Gelände unterwegs sein.
Auf zwei Bühnen werden Tiesto, David Guetta, Booka Shade, Anthony Rother, Westbam, Fedde Le Grand, Tiefschwarz. sowie Moguai, Moonbootica und Felix Kröcher u.a. für Stimmung sorgen.
 
Die offizielle Hymne der Loveparade wurde von DJ und Musikproduzent Anthony Rother geschrieben, in jedem Jahr wird ein anderer DJ für die Hymne verantwortlich zeichnen.
Hauptsponsor mit 3 Millionen Euro ist McFit.
Die Stadt Duisburg kalkuliert mit rund 1 Million Besucher und es werden am 24.7. ca. 700 Sonderzüge eingesetzt.

Von Astera

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.